Schließen
Menü
Cannelle

Gras liegen lassen oder nicht ?

Bevor ich jetzt runter gehe um meinen englischen Rasen zu mähen, also in Wahrheit ist es Naturgras mit vielen hübschen Blümchen, auch Löwenzahn genannt, möchte ich jetzt wissen ob man das gemähte Gras besser liegen lassen soll oder nicht ? Bis jetzt hab ich's immer weggetan, wäre sicher guter Humus, aber vermehrt Unkraut oder ? Andererseits heisst es, man soll dem Boden zurückgeben was er hergibt. Wer hat Erfahrung... I am in doubt !
Frage Nummer 94106

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (8)
Amos
Rasenschnittauffangkorb. Das ist sinnvoll. Sonst mußt Du zu oft vertikutieren.
Cannelle
Amos, habe natürlich einen Auffangkorb, aber ich dachte das Geschnittene wieder zu verteilen anstatt in die grüne Tonne zu tun. Moos habe ich keines und auch sonst keine abgestorbenen oder verfaulten Triebe.
Amos
Verteilen ist in Ordnung. Unter Büschen und Bäumen, aber nicht auf die Rasenfläche. Wimbledon!!!
rayer
Gibt es noch mehr Bepflanzung um den Rasen herum? Wenn ja, Komposter kaufen den Rasenschnitt der Wachstumsphase da rein, Kompost Starter drauf, da Gras schwer kompostiert. Ab Herbst den Deckel nicht mehr aufmachen bis zum Frühjahr und dann den Kompost in der Bepflanzung um den Rasen herum verteilen. Zur Sache mit der Unkraut Vermehrung. Rechtzeitig mähen, heisst bevor sich Samen gebildet haben. Regelmässiges mähen hält generell das Unkraut in Schach, da man die Blattbildung stört.
elfigy
Wenn du das Geschnittene erst auffängst und dann wieder verteilst, kannst du dir den Auffangkorb gleich sparen, dann verteilt es sich von selber.
Aber ich stimme Amos zu. Den Grasschnitt kannst du gut zum mulchen verwenden. Die Schicht muss aber so 15 cm dick sein. Das hilft auch sehr gut gegen unerwünschte Wildkräuter .
Amos
Zu Gras könnte Dir Primusinterpares etwas erklären ...
Musca
Möchtest du Natur oder ein angepasstes Wesen deiner Nachbarschaft sein? ich mähe grundsätzlich ohne Fangkorb, bei kurzem Grasschnitt lasse ich es liegen, ansonsten gehe ich mit dem Grasrechen durch die Wiese. Im Gegensatz zu meinen Nachbarn wachsen bei mir Blumen, es sieht nicht wie Kunstrasen aus. Ca. 1/3 lasse ich ohnehin wachsen, als Oase für Bienen und Schmetterlinge.
bh_roth
Ich mache es sowohl als auch. Dort, wo ich mit dem Traktor mähe, fange ich das Schnittgut nicht auf. Dort, wo ich mit dem Rasenmäher mähe, z.B. im Vorgarten, fange ich das Gras auf und entsorge es im nahen Feld. Auffangen und entsorgen da, wo viel Schatten Mooswachstum begünstigt.
Letztendlich kannst du beide Varianten wählen. Ich könnte schon der Menge wegen gar nicht das ganze Schnittgut brauchen.