HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 39949 marcidarci24

Habe den Verdacht, dass ich beim Onlinekauf auf Betrüger reingefallen bin. Kann ich auch als Verbraucher eine Unternehmensauskunft einholen?

Antworten (5)
starmax
Wenn du gut mit ihm kannst, macht es auch der Filialleiter deiner Hausbank.
Pauliii
Ja, das können Sie. Seit November 2010 ist es möglich auch als Privatperson eine Unternehmensauskunft bei der Schufa einzuholen. So können Sie auch vor dem Beginn einer Geschäftsbeziehung das Zahlungsverhalten einer Firma oder Betriebes überprüfen. Des weiteren erhalten Sie auch noch andere Informationen wie Rechtsform, Sitz und Stammkapital der Firma.
aninanauer27z6
Theoretisch kann man auch als privater Endverbraucher einen Antrag auf Auskunftsersuchen stellen. Allerdings braucht man hierfür einen Anwalt oder geht sofort den Weg über eine Strafanzeige bei Polizei oder Staatsanwaltschaft. Sollten sich im Internet die Hinweise (zum Beispiel über Erfahrungsberichte von anderen geprellten Kunden) häufen, sollte man sich nicht scheuen, eine Anzeige aufzugeben.
MikelCTX
Den Verbrauchern ist es mittlerweile auch erlaubt, Auskünfte über Unternehmen zu verlangen. Unter meineschufa.de kann man sich über Unternehmen informieren, welche sich eingetragen haben, ob und wie weit sie seriös sind und wie es voraussichtlich in den nächsten Monaten um die Firma stehen wird. Neben dieser Auskunft erhält man auch Informationen darüber wie viele Mitarbeiter die Firma hat, welche Umsatzzahlen sie erzielt hat und so weiter.