Schließen
Menü
YellowCab

Habe neulich mit ein paar Freunden gepokert. Lief nicht sehr gut für die anderen. Jetzt hab ich einen Schuldschein bekommen. Wie sicher ist sowas? Kann man den auch gerichtlich einfordern?

Frage Nummer 14280

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
Highspeed
Spielschulden sind Ehrenschulden. Die kannst Du nicht gerichtlich einfordern. Auch, weil es illegales Glücksspiel ist.
Moritz Becker
Schuldscheine sind rechtsverbindliche Dokumente, sofern sie von den jeweiligen Schuldnern unterschrieben worden sind. Man kann auch durchaus Schuldscheine gerichtlich einklagen. Allerdings sind hierbei Verjährungsfristen zu beachten. Soweit ich weiß, liegt die von Schuldscheinen bei 3 Jahren.