HOME
Frage Nummer 14454 anne1968x

Hallo ich studiere im Raum Köln und suche einen Laden, der Billigbücher zum Thema Geschichte bietet. Eine Quelle aus dem Internet geht auch, wenn sie günstig ist.

Antworten (6)
Heraklit1970
Warum fragen Sie nicht Ihre Mitstudenten?
schabernick
Was sind "Billigbücher"? Sind das von absoluten Laien zusammengewurschtelte Halbwahrheiten?

Ich vermute mal, dass damit preisgünstige Bücher gemeint sein sollen, also gebraucht.

Am billigsten wird wohl der Flohmarkt sein, dann gibt es noch Sozialkaufhäuser, An- und Verkauf, ebax und amazon wo allerdings auch Porto anfällt, und letztdendlich eine Anmeldung in der örtlichen Stadtbücherei.

Und Wikipedia gibt es ja auch noch, sowie allseits beliebte Suchmaschinen.


der Peter, der nicht studiert hat ;)
LennkaHenker0
Ich würde erstmal einen Aushang an der Uni machen, dass Du Bücher suchst. Es gibt bestimmt ältere Semester, die die Bücher nicht mehr benötigen. Ansonten würde ich im Internet bei amazon recherchieren. Neben neuen Büchern, bekommst Du doch auch gebrauchte angeboten. Mein Sohn ersteigert sich die Bücher bei ebay. Vielelicht hilft Dir das weiter?
Sixpence
Du studierst Geschichte? Dann weißt du zweifellos die Titel der Bücher, die du suchst. Eine Suchmaschine, die alle möglichen antiquarischen Plattformen abgrast, inklusive ZVAB, Booklooker, amazon und ebay, ist www.eurobuch.com. Da finden sich haufenweise antiquarische bzw. gebrauchte Titel sowohl von Händlern als auch von Privatanbietern.
marmitz_ka
Also ich kenne Jokers, die haben günstige Bücher aus allen Kategorien, und online kannst Du bei denen unter www.jokers.de auch schauen. Alternativ gibt es in Köln noch http://www.zweitausendeins.de, da gibt es ebenfalls günstige Bücher im Laden und online. Und Amazon nicht zu vergessen, da kriegst Du auch gebrauchte Bücher über die Marktplatz-Anbieter.
Henrik Schröder
Leider gibt es eine Buchpreisbindung, das heißt die Bücher kosten überall gleich. Ausnahmen bestehen lediglich für Mängelexemplare, aber nur von denen könnte kaum ein Laden überlegen. Über die WBG bekommt man wissenschaftliche Bücher billiger, muss aber Mitglied sein und einen Jahresbeitrag zahlen, ansonsten würde ich dir empfehlen, Bücher einfach zu leihen.