Schließen
Menü
Silk_lang1987

Hat das Erstgeburtsrecht heute noch irgendeine relevante Bedeutung in unserem Kulturkreis? Welche?

Frage Nummer 19322

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Maria1000
Bei LAndwirten eventuell? Ich meine, bei der Hofübergabe...aber nicht juristisch, sondenr eher "der Brauch", dass der/die Älteste meist dne Hof übernimmt. Heute aber auch nicht immer, weil ja jeder siene EIGENEN Berufswünsche hat!
berben23
Nein, das hat keine Bedeutung. Das wäre auch schlimm, meiner Meinung nach. Vor dem Gesetz sind alle Kinder eine Familie gleich und das gilt auch für adoptierte Kinder, die erst spät in die Familie gekommen sind. Sie sind den leiblichen Kindern rechtlich gleichgestellt.
Gast
wer zuerst geboren wurde, bekommt das größere kinderzimmer.