HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 45706 jbbanne23

Hilft Telcor Arginin tatsächlich bei Bluthochdruck? Bin da etwas skeptisch, will aber auch keine Chemie nehmen.

Antworten (12)
Amos
Hast Du Bluthochdruck? Dann geh zum Arzt, laß Dich behandeln oder ändere Deine Lebensgewohnheiten. Aber mach hier keine Werbung für Nahrungsergänzungsmittel!
Deho
Hilft nicht gleich unbedingt, das muss vom Arzt eingestellt werden. Da gibt es verschiedene Kombinationen, die besser als ein einziges Medikament wirken.
anne1968x
Um sicher zu gehen, das man kein Risiko eingeht, wenn man Telcor Arginin gegen Bluthochdruck einnimmt, sollte man in jedem Fall einen Arzt befragen. Dieser kann genau sagen, ob und welche Nebenwirkungen dieses Medikament hat und ob es für einen geeignet ist. Auch im Internet kann man viele Erfahrungsberichte dazu finden.
Werner2012
Hallo,
ich möchte kurz meine persönlichen Erfahrungen zu Telcor Arginin schildern. Ich habe dieses Produkt sogar von meinem Arzt empohlen bekommen. Mein Arzt ist allerdings gegenüber Naturheilkunde ganz offen eingestellt. Ich habe Telcor anfangs zusammen mit meinem chemischen Blutdrucksenker genommen. Nach etwa 2 Jahren nehme ich jetzt nur noch Telcor und bin damit sehr zufieden. Mein Blutdruck kann ich damit gut unter kontrolle halten (meist 125/85) und es gibt weniger Schwankugen. Positiver Nebeneffekt ist meine bessere Vitalität, ich fühle mich einfach fitter mit Arginin. Das bestätigen auch andere Anwender die ich kenne. Über das Produkt habe ich mich vorher ausführlich informiert. Die Herstellerfirma ist meines Erachtens seriös und gibt vernünftige, schnelle Auskünfte. Mich hat auch überzeugt, da es zu dem Produkt Studien gibt und mein Arzt kein Problem mit dem Produkt hat. Mein Alter: 68 J.
Vielleicht hift meine Erfahrung etwas. Viele Grüße
Werner
sunnyboy_1
Dann moechte ich euch einen noch besseren Rat geben. Bin Sportlehrer und Sportarzt. Verschreibe meinen Patienten nicht ein Medikament, sondern halte sie dazu an, Sport zu treiben, und zwar Ausdauersport. Taeglich 30 Minuten sind optimal und bewirken einen Rueckgang von mind 15 bis 20 mm. Ausserdem kann eine Gewichtsabnahme von 10 kg minus 15 mm einbringen. Eine salzarme Ernaehrung duerfte das Resultat noch einmal positiv beeinflussen. Medikamente sind die Notloesung, aber in den meisten Faellen gar nicht noetig. Die Pharma, besonders deren Gehilfen, die korrupten Aerzte, freuen sich ueber solche Menschen wie euch. Macht ihnen einen Strich durch die Rechnung.
Mik33
Telcor Arginin ist kein Medikament auf chemischer Basis, sondern ein für Diäten entwickeltes Ergänzungspräparat, bestehend aus den natürlichen Wirkstoffen Folsäure und L-Arginin.
Während L-Arginin die Gefäßwände entspannt und die bessere Durchblutung fördert, unterstützt Folsäure die Blutbildung und Blutgerinnung.
Nach Absprache mit dem Hausarzt kann Telcor Arginin sehr gut als Alternative zu herkömmlichen Mitteln zur Bluthochdrucksenkung verwendet werden.
Amos
Jetzt werde ich aber langsam sauer: wie wird denn die Folsäure und das L-Arginin hergestellt? Was glaubt Ihr denn, woher das kommt? Aus der Luft oder dem Wasser oder eventuell doch aus einer pharmazeutischen Firma? Ich kann's nicht mehr hören!!!!!
Louis Schmidt
Sicherlich wird Telcor Arginin einen gewissen positiven Aspekt auf Bluthochdruck aufweisen. Wer tatsächlich unter krankhaften Bluthochdruck leidet gehört in ärztliche, fachkundige Hände. Bluthochdruck ist nicht zu unterschätzen und kann vielfältige Erkrankungen mit sich bringen. Oftmals geht es nicht ohne Betablocker, um schlimmeres zu vermeiden. Man sollte nicht zu viel auf die Versprechungen der Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln geben, sondern lieber seinem Arzt vertrauen.
GetNutrition
Hallo,
nachgewiesen ist es ja bei Tieren, das eine erhöhte Zufuhr L-Arginin den Blutdruck senken kann.

Ich bin Sportler und kenne L-Arginin schon ewig, Bodybuilder nehmen L-Arginin für den Pump. Mit Pump ist ein praller Muskel gemeint und das heraustreten der Adern. Es weitet also die Adern augenscheinlich. Und soll so besser Nährstoffe in den Muskel befördern.

Ich betreibe einen Blog und war auf der Suche nach einem interessantem Thema für einen neuen Artikel ich entschied mich für L-Arginin und habe etwas Recherchiert.
Ich habe nicht schlecht gestaunt, als ich die Preise sah, die für Blutdrucksenkendes L-Arginin aufgerufen werden.

Lange Rede kurzer Sinn, ich habe einen Artikel über Telcor Arginin Plus und zwei deutlich günstigere Alternativen, die teilweise sogar höher Dosiert sind geschrieben.

Wer also Telcor Arginin Plus nimmt oder nehmen möchte, sollte unbedingt hier meinen Blog besuchen. ZUM ARTIKEL
Netpeter
Arginin hilft 100% aber es muß nicht das von Telcor sein. Viele zu Teuer. Als erstes sollte aber wirklich etwas Sport gemacht werden wichtig leicht anfangen. Spreche da aus erfahrungen. Selber verwende ich Arginin Tabs zur Zeit Arginin 4000 von Pharmasports sehr günstig und 4 Tabs haben 4000mg. Morgends und Abends jeweils 4 Tabs für mich. Studien zu Arginin gibt es sehr viele. Ansonsten das Buch mal kaufen Arginin der natürliche Kraftstoff. Bei mir hat am meisten geholfen Sport jeden Tag was leichtes schnelles gehen 20 bis 40 min oder Radfahren oder zu Hause parr Übungen. Dann Arginin und noch sehr wichtig Salz so gut wie nichts mehr. Ich denke ich konnte helfen und es sind meine Erfahrungen.
Mximus11
Das wichtigste bei Bluthochdruck ab zum Artzt. Durch eine ausreichende Versorgung des Körpers mit L-Arginin wird vermehrt der körpereigene Botenstoff Stickstoffmonoxid (NO) freigesetzt. Dieser sorgt u. a. dafür, dass die Gefäße elastischer und weitgestellt werden. Die natürliche Blutdruckregulation wird unterstützt und wie aktuelle Untersuchungen beweisen, kann ein erhöhter Blutdruck gesenkt werden. Bin selber Trainer aber auch viele im Studio haben Bluthochdruck. Ich sage aber nicht kaufe Telcor Argi. Weil es wirklich stimmt ist sehr teuer. Beispiel 1 Filmtbl. enth.: 600mg L-Arginin und noch andere Sache die niemand braucht. Arginin 4000 z.B enthält Tbl 1000 mg L-Arginin und wer Pulver mag Arginin 250 beides von Pharmasports. Müsste schauen wo es gerade im Angebot ist. Aber kostet etwa bei 120 Tabs 12 € 250g Pulver 15€. Rechnet selber mal. Das verwenden auch die meisten Sportler zum Muskelpump usw. unter jetzt hier mal ein parr Studien zum Thema Arginin und Bluthochdruck bekämpfen.
Amos
Uraltfrage! Bereits ausführlich beantwortet.