HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 37533 marloneee232435

Ich bevorzuge beim Netzwerkkabel Cat 5. Was ist von Cat 7 zu halten? Wo liegen die Unterschiede

Antworten (9)
antwortomat
Für Cat 7 brauchst Du mehr Haustiere.
Cedalbo
Cat 5 ist für den Heimgebrauch in jedem Falle ausreichend und auch für längere Verkabelungen sollte es dicke reichen. Nur wenn Du wirklich hochgeschwindigkeits Internet hast und das über einen längeren Weg verlegen möchtest lohnt sich Cat 7. Auch wegen der besseren Abschirmung.
Marlo Boro
Soweit ich das beurteilen kann, wird das CAT5 Kabel normgerecht auf kurzen Strecken in beispielsweise Büros oder Zuhause verlegt (sind auch wohl recht flexibel). Cat7 Kabel sind jetzt grad neu auf dem Markt von daher kann ich dazu noch nicht all zu viel sagen:-( Sorry.
Ha_8rtmann
CAT7 hat eine höhere Abschirmung als CAT5, also wenn Du Starkstromleitungen direkt neben Deinem Netzwerkkabel liegen hast, wäre das eventuell eine Überlegung. Ansonsten reichen in jedem Fall CAT5 oder CAT6 aus. Preislich macht das wahrscheinlich aber eh keinen großen Unterschied.
Oberguru
CAT7 ist gerade neu auf dem Markt? Wer sowas behauptet darf sich getrost den Vollpfostenorden für Netzwerker um den Hals binden. Der absolute Hort der Ahnungslosigkeit hier, wenn die Deppen dann wenigstens noch ihren Mund halten würden...
Hannesinlove
Also ich finde das immer lustig: Ich nutze das, was mir mein Anbieter (Alice) anbietet und fahre damit ziemlich gut
cavkeeviner
Cat 7 ist bis 1000 MHz spezifiziert. Damit kannst du z.B. EDV und Telefonie, Ethernet und Token Ring gleichzeitig übertragen.
Oberguru
Hannes, auch dir gebührt der Vollpfostenorden. Internetprovider verkaufen keine Kabel.
Gast
wer sagt denn was von kaufen? ich hab mein kabel auch vom provider.