HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3794 Mirco Schmitt

Ich habe die Nesselsucht. Könnt ihr mir vielleicht Tipps für eine Nesselsucht Behandlung geben?

Antworten (4)
Justus Werner
Eine Nesselsucht Behandlung ist eigentlich gar nicht zwingend notwendig. Meist verschwinden die roten Flecken wieder ganz von selbst und sind nur eine körperliche Reaktion auf Allergien oder Stress. Die Nesselsucht ist auch nicht ansteckend – also keine Sorge.
Franz Schwarz
Hallo, also über eine Nesselsucht Behandlung musst du dir erst dann Gedanken machen, wenn die roten Flecken länger als sechs Wochen anhalten. Erst dann solltest du das mal genauer ansehen lassen. Ein Antihistaminikum kann hier dann weiterhelfen, da es sich meist um eine allergische Reaktion handelt.
Jona König
Eine Nesselsucht Behandlung ist nicht ganz einfach, weil du vorher wissen musst, woher die roten Flecken kommen. Es kann sein, dass du einfach gestresst bist. Da helfen dann oft schon ein paar Tage Urlaub und die Flecken sind weg. Gute Besserung.
brokatjacke
Aber ist es wirklich Nesselsucht? Glaube nicht jedem Hautarzt, auch wenn er sagt er habe das schließlich studiert. Hole eine zweite Meinung ein, mach vielleicht auch mal eine Entgiftung, probiere alternative Heilmethoden (z. Bsp. TCM) aus. Nahrungsmittel können die Ursache sein, aber auch Stress verschlimmert den Zustand. Urlaub am Meer, Salzwasser und Sonne verbessert sicher das Hautbild, aber Heilung findest Du nur, wenn Du Dein Leben umstellst und Dein Imunsystem in Ordnung bringst.. Das ist mit den meisten Hautproblemen so. Widersprecht bitte mit ausführlicher Begründung, falls jemand anderer Meinung sein sollte.