HOME

Noch Fragen?

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern".
Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los.
Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über
das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Behandlung

Krankenhaus - Toilette gehen

Ich bin 19 Jahre alt und hatte vor wenigen Tagen leider einen Mopedunfall. Es ist Gott sei Dank nicht viel passiert außer das ich mich im Kreuz und den Bandscheiben leicht verletzt habe. Ein Problem gibt es aber beim Gang auf die Toilette. Es ist für mich unmöglich sich so hinzusetzen oder zu stehen beim Geschäft verrichten. Jetzt hat der Arzt 2 Möglichkeiten vorgeschlagen. Entweder einen Katheder oder eine Windel. Was würdet ihr wählen? Was ist die angenehmere Variante bzw. die Vor- und Nachteile? Danke vielmals

Aufgezwungene Behandlung, erfolglos

Guten Tag, ich habe nach einem Autounfall, PTBS (Angstattacken beim Autofahren, vor allem bei Dunkelheit und schlechtem Wetter...). Nun war ich, in meiner Verzweiflung, bei einem Heilpraktiker, da ich gehört hatte, eine Kurzzeittherapie, mit tiefer Hypnose, hilft bei diesem Problem sehr gut. Er hatte mir versprochen, dass ich, schon nach einer Behandlung (ohne Hypnose), keine Angstattacken mehr bekäme! Er wollte mein Centa ansprechen, da bräuchte man keine Hypnose. Weiterhin garantierte er mir, dass er alle nachfolgenden Behandlungen tragen würde, wenn sein Versprechen nicht zu träfe! Nach der ersten Sitzung, sagte ich, dass ich lieber Hypnose will und diese Centaansprache, ja nur eine normale Unterhaltung sei. Er ließ sich nicht darauf ein. Die erste Rechnung bezahlte ich sofort. Er hielt sein Versprechen nicht und so wurde ich angemahnt. Ich hatte mehrfach Widerspruch eingelegt (mit Begründung). Nun habe ich ein anwaltliches Schreiben erhalten. Eine erneute Zahlungsaufforderung und soll zusätzlich die Kosten des Anwalts tragen. Was muss ich jetzt tun? Einen Anwalt habe ich nicht. Der Heilpraktiker hat mich auch noch, ohne mein Einverständnis bei den Sitzungen gefilmt. Kann ich ihn deswegen auch ohne Anwalt Belangen? Wer kann mir weiterhelfen? Grüße von Claudia

Muss ein Myom immer operiert werden?

Ich habe eine Frage zum Thema Gesundheit. Vor kurzem war ich beim Frauenarzt und selbiger hat ein Myom bei mir festgestellt, also ein gutartiger Tumor. Bedeutet das man bei einem Myom immer mit einer Op rechnen sollte? Ich muss nochmal zum Fa zu einer weiteren Untersuchung, dann geht es auch darum, wie das behandelt werden soll.

Ist ein Zinkverband beim Fersensporn richtig ?

Nach dem Röntgen hat mein Orthopäde bei mir einen Fersensporn im re. Hacken festgestellt u. diesen nun bereits 4x mit einer Stoßwellentherapie, sowie jeweils danach eine Spritze mit Kortison u. entzündungshemmenden Flüssigkeiten gespritzt. Bisher verspüre ich weiterhin starke Schmerzen. Meine Frau hatte vor einiger Zeit gleiche Probleme u. bei ihr hat der gleiche Orthopäde die Angelegenheit mit einem Zinkverband behandelt; sie hatte nach ca. 4Tagen keinerlei Beschwerden mehr. Ist für mich schon recht merkwürdig Bitte um einen Rat.

Kann man sich eigentlich wirklich vom vielen am PC arbeiten einen Tennisarm holen? Und was hilft?

Kann man sich eigentlich wirklich vom vielen am PC arbeiten einen Tennisarm holen? Ich hab Schmerzen in der Armbeuge und gelesen, dass das Tennisarm sein kann. Wie werde ich das los, zum Arzt schaffe ich es jetzt nicht mehr vor Weihnachten...

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4