HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 15044 Levin Bauer

Ich habe ein Druckerproblem: Ich würde gerne von zwei Rechnern aus darauf zugreifen können? Im Internet sind beide schon über einen DSL Anschluss, wie verbinde ich nun auch beide mit dem Drucker?

Antworten (6)
tobix
Dein Drucker muss ans Netzwerk. Entweder hat er schon einen Netzwerkanschluss (unwahrscheinlich), oder Du brauchst einen Printserver. Die gibt es separat oder auch in Routern oder NAS eingebaut.
Wenn Dir keiner der Ausdrücke was sagt, frag einen Bekannten nach Hilfe. Das kann sonst mühsam werden.
Behrjoe
Es gibt auch USB-Weichen dafür, Kosten ca. 20 Euronen. Da kannst Du von 2 PC`s auf den Drucker zugreifen.
starmax
Einfavh bei Bedarf per USB umstöpseln.
PassTheKeller3
Gar kein Problem. Du benötigst einfach nur eine WLAN-Fritzbox. Den Drucker schließt du an der Fritzbox an. Nun kannst du von x-beliebig vielen PCs, auf denen du den entsprechenden Druckertreiber installiert hast und die an der Fritzbox angemeldet sind, deine Ausdrucke starten.
A-uhn23
Ich würde dir empfehlen, dir einen Drucker zu kaufen, der kabellos mit den Computern kommuniziert. Auf diese Weise geht das Ganze am bequemsten. Auch könntest du dir einen Mehrfach-Anschluss kaufen, den du an den Drucker ergänzen kannst. Das würde auch funktionieren.
longjohhn
Hallo, dies ist ein Problem, welchem man mit der Netzwerkfreigabe begegnet. Bei meinem Drucker war es so, dass ich während der Installation gefragt wurde, ob er auch für weitere Rechner im Netzwerk freigegeben werden sollte. Falls nicht, machst du einen Rechtsklick auf die Anwendung, gehst auf Freigabe, dann erweiterte Freigabe und fügst den zusätzlichen PC zu.