Schließen
Menü
Moritz Becker

Ich habe nach dem Blondieren immer wieder fast gelbe Haare. Wie kann ich das verhindern?

Frage Nummer 19283

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
Ingenius
Nicht mehr blondieren (Entschuldigung Highspeed)
jonnyV
Du kannst in einen aschfarbenen Blondton einen Aufheller beimischen. Außerdem kannst du zusätzlich ein Silbershampoo verwenden, frag' mal in der Drogerie. In dieser Kombination sollte es eigentlich möglich sein, das Entstehen eines Gelbstichs zu verhindern.
Highspeed
@Ingenius: Du kannst Gedanken lesen. Genau das wäre meine Antwort gewesen.
Ich verstehe diese Haarefärberei der Frauen sowieso nicht. Warum dürfen die Haare nicht so sein wie sie sind?
Ingenius
@ Highspeed,

das war DEINE Antwort, deswegen meine Entschuldigung, dass ich sie vorweggenommen habe.
dor034
Oftmals passiert das, wenn das Grundhaar schon relativ stark ergraut ist. Ich weiß ja nicht, ob dass bei dir zutrifft. Ansonsten würde ich einfach mal die Marke und vielleicht auch die Nuance wechseln, dass kann in der Qualität schon einen großen Unterschied ausmachen.
AxtHammber23
Der Gelbstich kann in deinem Fall eigentlich nur zwei Gründe haben: Entweder die Einwirkungszeit war zu kurz oder die entsprechend zugefügte Wärme dabei war zu wenig. In beiden Fällen kann die Bleiche daher nicht lang genug einwirken. Sollte es jetzt noch immer nicht funktionieren, hilft ein Friseurbesuch.