HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000098107 Gast

Ich würde gerne Locken haben, aber meine Haare machen einfach nicht mit

Nach dem Duschen trockne ich meine Haare mit dem Föhn. Ich habe mir einen ordentlichen Lockenstab gekauft aber die Frisur will einfach nicht halten. Zusätzlich dazu leiden meine Haare sehr darunter. Mache ich etwas falsch?
Antworten (2)
MissyKnow
Ja, Du machst etwas falsch. Entschuldige, aber das ist die Wahrheit.

Lockenstab = Hitze, Hitze = Haare kaputt.

Für Locken gibt es mehrere Wege:

1. Lockenstab: Bitte entsprechende Lotion für Hitzeschutz und Styling kaufen, z.B. von L‘Oréàl; in die frisch gewaschenen, feuchten Haare geben, Haare trocken föhnen, trockene Haare mit dem Lockenstab frisieren. Funktioniert auch mit automatischen Lockenstäben wie Babyliss Miracurl.

2. Haare am Vorabend waschen und noch feucht zu kleinen Zöpfe flechten. Morgens nach dem aufstehen Zöpfe öffnen und Wellen/ Locken aufschütteln und mit den Fingern zurecht zupfen.

3. Dauerwelle beim Friseur machen lassen.
Cheru
Ich war vor vielen Jahren mal in den Räumen eines Berliner Motorradclubs. Eine Frau mit langen dunklen Haaren trat an die Theke. Der bärige Typ dahinter sprach sie an.
Er: "Na, Locke."
Sie: "Ich habe doch glatte Haare!"
Er: "Weeß ick det?"