HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000003323 Gast

Ich höre meine Heizung wummern - sonst niemand.

Hallo
Ich bin vor einem Jahr umgezogen in ein eigenes Haus. Da höre ich seither ein Wummern, das ich bei der Heizungsrevision im Gespräch mit dem Handwerker dann klar der Heizung zuordnen konnte. Er meinte, leider gebe es einige Leute, die diesen Ton der Pumpe oder des Brenners hören. Oft werde er durch die Rohre im Haus verstärkt. Man könne nix machen ausser versuchen die Pumpe und den Brenner auszuwechseln. Ohne Erfolgsgarantie und auf eigene Kosten.
Ist tatsächlich so, dass ich den Ton, je weiter weg desto besser höre. Direkt neben der Heizung höre ich ihn kaum.
Niemand sonst hört ihn. Ist so ne Art dumpfes Wummern im Ohr/Hinterkopf und es treibt mich in den Wahnsinn. Ich schlafe kaum noch und muss auch tagsüber immer wieder aus dem Haus fliehen. Ist jetzt im Sommer besser, aber hört nicht auf.
Im Hörcenter bei der Frage nach Ohrstöpseln, die solche Geräusche dämpfen, meinten die bloss, das sei praktisch unmöglich. Mit den extra Schlafohrstöpseln hör ich nun nix mehr sonst, dafür das Wummern umso besser.
Kennt jemand das Problem?
Was kann ich machen an mir, damit ich diesen Ton nicht mehr höre?
Antworten (3)
miele
Das kenn ich. Ölheizung mit Kaminzug an den die Heizung angeschlossen ist in der Nähe des Schlafzimmers? Zudem dort noch eine Reinigsöffnung für den Kaminfeger vorhanden? Das wäre eine Schwachstelle aus der möglicherweise Schall in die Umbebung übertragen werden kann. Du kannst versuchen die Brennerdüsen gegen andere Duchmesser tauschen zu lassen oder die Frischluftklappe am Rauchrohr anders justiren zu lassen.
Mehrwisser
Ich habe auch so ein ähnliches Problem, allerdings höre ich den Ton immer nur, wenn ich auf dem Kopfkissen liege und schlafen möchte. Konnte auch noch nichts dagegen tun. Bett verrücken, anders hinlegen, hat alles nicht funktioniert. Mich würde allerdings auch interessieren, ob jemand weiß, was man dagegen tun kann. Habe auch sehr starke Einschlafprobleme.
Amos
Tinnitus?