Schließen
Menü
Karlykohl

Ich liebe mexikanische Gerichte. Vor allem original und nicht dieses Tex-Mex-Zeug. Was muss man da noch unbedingt kennen zum Nachkochen?

Frage Nummer 30951

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
Alex64
Chipotle.
Bohnen.
Und Mais.
netter_fahrer
Guck mal hier, da wirst Du geholfen!
Little.D
Mir blieb damals das Huhn mit Schokoladensoße unvergesslich. Allerdings war es höllisch scharf. Die Soße wurde getrennt zubereitet, das Hühnchen einfach gebraten. Und als Beilage gibt es immer und jederzeit Bohnenmus aus Kidneybohnen. Das gehört einfach dazu.
VelvetStank
Ich liebe, vor allem im Winter, deftige Eintöpfe. Daher könnte ich mich auch in Pozole reinlegen - das ist ein herzhafter mexikanischer Eintopf der immer mit extragroßen Maiskörnern und dann wahlweise mit Schweine- oder Hähnchenfleisch zubereitet wird. Und dann wäre da natürlich noch Cochinita Pibil, ein ausgesprochen leckeres Gulasch, dass sich hervorragend für Partys eignet.
BennyITH
Was ich toll finde sind Kochbananen. Die kriegt man in Deutschland in afrikanischen oder südamerikanischen Supermärkten. Die kann man einfach in Scheiben schneiden und in der Pfanne in etwas Öl anbraten. Ist sehr lecker als Snack zur Vorspeise oder als Beilage.