Schließen
Menü
Pascalsmarty20

Ich möchte gerne Rhabarbermarmelade selber machen, wieviel Zucker nehmt ihr damit es nicht zu sauer und nicht zu süß wird?

Frage Nummer 41654

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Oberguru
2 Teile Rhabarber 1 Teil Zucker
wolle2135
Du nimmst etwa 1 kg Rharbarber. Den wäscht Du, ziehst die Fäden ab und zerkleinerst den in etwa 1 cm große Stücke. 1 Fl. Vanillearoma und 500 g Gelierzucker dazu. Alles vermischen und ziehen lassen. 1 Zitrone auspressen und dazu. Aufkochen lassen (etwa 4 Min.) und gut rühren. In Gläser füllen - fertig. Empfehlen kann ich Dir das Buch: Mutters Marmeladenrezepte von Gisela Muhr.
Mirco ESi
Rhabarber in kleine Stücke schneiden + Vanillezucker + Gelierzucker und drei, vier Stunden (oder über Nacht) ziehen lassen. dann mit der jeweiligen Menge an Gelierzucker + Vanillemark aus einer Schote kochen, ich nehme immer "2:1 Gelierzucker", also 2 kg Früchte + Zucker. Rezepte hab ich mir schon öfter im Supermarkt kostenlos geholt, es gibt sie als Werbe-Hefte.