HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 16949 schulzeMann31

Ich möchte unter Windows XP zwei erweiterte Partitionen anlegen und per Passwort schützen. Wie sicher sind die Daten dann?

Antworten (4)
Highspeed
Für eine sichere Verschlüsselung solltest Du TrueCrypt nehmen. Nicht das in Windows eingebaute Zeuchs.
svenniii43
Jemand, der sehr viel Ahnung von Computerdingen hat, der wird keine Probleme haben, deine Daten herauszufinden, die Anlagen zu knacken. Für den Laien aber dürfte dein Passwort unumgänglich sein. Ich denke also, dass du für deine Zwecke gut gerüstet bist.
SirGreg34
Egal was man mit einem Passwort schützt, dasjenige ist immer so sicher wie das verwendete Passwort und der Umgang des Nutzers damit. Soll heißen: keine Geburtsdaten oder anderweitige persönliche Daten verwenden, sondern immer Abstrakta mit möglichst verschiedenen Zeichen und Sonderzeichen. Ach ja, am besten verbringt man einige Zeit damit sich die Dinger zu merken. ^^
Samuel Pfeiffer
Hallo! Also die Daten sind dann genauso sicher wie bei nur einer Partition bzw. Festplatte mit Passwort. Das ist zwar prinzipiell nicht unumgänglich, aber ebend doch schwer zu knacken. Wenn du die Daten bei Bedarf schnell vernichten möchtest, solltest du noch einen Eraser aus dem Internet laden.