hhaas98

Ich schlafe jeden Tag 8 Stunden oder mehr, trotzdem bin ich jeden Tag sehr müde... Woran kann das liegen?

Frage Nummer 64966

Antworten (7)
Deho
Vielleicht solltest du mal versuchen, nachts zu schlafen.
Meyerhuber
hhaas98, du hattest ja auch schon mal immer Hunger, obwohl Du regelmäßig isst, dann wolltest Du wissen, wie man Daunenbetten wäscht. Ist da ein kausaler Zusammenhang vorhanden?
bobbaisfat007
Es kommt nicht nur darauf an, wie lange du schläfst, sondern auch WANN du schläfst. Wenn du jeden Tag von 6 Uhr morgens bis 15 Uhr nachmittags schläfst, schläfst du zwar 9 Stunden, wirst aber trotzdem ziemlich müde sein, weil du nicht in den Zeiten schläfst, an denen auch dein Körper schlafen will.
HanröderPILS
Vielleicht schläfst du zu lange? Ich kann dir keine wissenschaftliche Erklärung bieten, aber wenn man zu lange schläft ist man auch müde... Warum auch immer.
Amos
Es gibt REM- und Non-REM-Phasen. Wachst Du in der REM-Phase auf, bist Du den ganzen Tag müde.
BerneBaber
Guck dir einfach mal diesen Artikel hier an, da wird ein wenig erklärt, wie unser Körper die Zeit wahrnimmt.