HOME
Frage Nummer 16282 eugenecTT

Ich suche nach Rezepten, um einen Kasseler-Braten annehmbar hinzubekommen. Meine Schwiegermutter kommt nämlich zu Besuch. Ich will einen guten Eindruck machen. Mit was könnt ihr mir dienen?

Antworten (5)
Maegwyn
Hallo,

was soll denn noch so alles dazu? Besonders schön saftig wird er im Römertopf: unten Sauerkraut, Braten rein, mit Sauerkraut bedecken, Deckel zu und in den Ofen.

Bedienungsanleitung des Römertopfes natürlich beachten...
Bellicosa
Vielleicht gefällt Ihnen das hier:
Miriam Wolf
Hmmm lecker, könnte ich auch mal wieder machen. Am besten schmeckt er nach wie vor mit Knödeln oder auch Kartoffelbrei und Sauerkraut. Hier sind verschiedene Rezeptvorschläge für dich: http://www.chefkoch.de/rs/s0/kasselerbraten/Rezepte.html Gutes Gelingen!
THEDetlefMAN2
Ich mag ihn am liebsten mit Weinsauerkraut. Dazu legst du den Braten einfach in das köchelnde Sauerkraut und lässt ihn ca. 15 min im Topf. Ein Lorbeerblatt kannst du auch noch hinzufügen, wenn du magst. Gut schmeckt dazu Kartoffelbrei und eine helle Bratensoße.
Grinch
Das ist doch easy. Du nimmst das Fleisch und packst es in eine Bratenpfanne, in der etwas Wasser ist. Dann gibst Du Suppengrün dazu. Wenn Du es kreativ machen möchtest, etwas Ananas und den Saft. Braten lassen. Die Soße bindest Du mit Mehl, aufkochen lassen und mit Schmand verfeinern. Fleisch aufschneiden, mit Ananas garnieren und fertig. Sauerkraut dazu servieren.