HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 17137 BaggyBang1983

Ich werde als Selbstständige für ein Projekt mit anderen Freiberuflern zusammenarbeiten. Was muss alles in einen Zusammenarbeitsvertrag?

Antworten (2)
Jannis Schmidt
Da müssen Namen und Adressen aller Beteiligten rein, ebenso der Sachverhalt und alle Fristen. Schlicht gesagt, muss alles rein, was die Zusammenarbeit beschreibt. Hier könnest du ein Muster downloaden: http://www.vertragsdatenbank.de/mustervertrag/1609/kooperationsvertrag-vertrag-zur-regelung-einer-zusammenarbeit.html. Das kostet allerdings etwas.
Bastian Otto
Die Frage, die sich mir da stellt ist, ob es einen Auftraggeber für das Projekt gibt? Dann musst Du einen Vertrag mit dem machen, und genauso die anderen Freelancer. Die einzelnen Aufgaben muss dann der Auftraggeber verteilen. Ist das ein Projekt, was ihr unter euch kreiert habt und jetzt umsetzt, dann muss da geregelt sein, wer welche Arbeit macht und was er dafür kriegt.