Schließen
Menü
MissCaroline

Ich will einen Computer gebraucht kaufen. Wie kann ich sichergehen, dass er funktioniert? Welche Fehler übersieht man besonders leicht?

Frage Nummer 35908

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
SuzieQ
Hab schon vorgestern ne mail geschickt,da stand dass die die spätestens 48 Std später bearbeiten. Und die sind in 2 Stunden erst rum

Da steht Bestellungen mit zahlungseingang ab Montag können nichtmehr bis Rosenmontag geliefert werden. Wir haben ja schon Donnerstag bezahlt!!

Ich schreib morgen ne Klausur und muss lernen -.- Ich frag grad mal Cedrik ob er anruft
bh_roth
Probier ihn aus! Hochfahren, Programme starten, ins I-Net gehen, dabei Lan und / oder Wlan testen. Ob die Festplatte einwandfrei funktioniert, oder Schreib/Lesefehler hat, ist meistens nicht gleicht feststellbar. Auch, ob der PC stabil läuft, oder nach einer gewissen Zeit aussteigt, wirst du erst später feststellen.
Matchter31
Du wirst wahrscheinlich kaum die Möglichkeit haben, jedes Teil einzeln penibel zu prüfen. An deiner Stelle würde ich aber ein Hardware-Diagnose-Tool herunterladen, dieses einsetzen, damit erkennen, wie es um das Gerät bestellt ist. Es wäre auch ratsam, zu schauen, wie verstaubt Lüfter und Inhalt sind.
eineMeile1981
Sichergehen kannst du nur, indem du ihn anschaltest und testest. Der Verkäufer sollte dir die Daten aller eingebauten Teile nennen können, daraus erkennst du, ob der Rechner für dich reicht. Wenn er hochfährt, ist er normalerweise auch in Ordnung. Kauf beim Händler, dann hast Du zumindest Gewährleistung.
JetteJoppyPuppy
Grundsätzlich lohnen sich gebrauchte Rechner zwar nicht, aber, wenn du dich schon zum Gebrauchtkauf entschieden hast, dann solltest du am besten jemanden mitnehmen, der Ahnung hat. Bei einem kurzen Test kann man nur auf Kleinigkeiten, wie Geräusche oder Geschwindigkeit achten, wofür man allerdings ein wenig Erfahrung braucht.