HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 22070 jbbanne23

Ich will Word-Dokumente zu PDFs machen. Wie muss ich die Daten umwandeln?

Antworten (8)
kumquat
Klicke auf "Datei" und anschließend auf "Exportieren als PDF...", folge den weiteren Anweisungen und fertig.
Matt the Bird
Im Netz kann man sich einen sogenannten PDF-Creator herunterladen, der in der Regel kostenlos ist und mit dem sich Word-Dokumente in schreibgeschützte PDFs umwandeln lassen. Man erstellt einfach seinen Text in Word und sichert ihn. Dann ruft man den PDF Creator auf und speichert das Word-Dokument als PDF ab. Ist wirklich ganz einfach.
antwortomat
Ghostscript. Wird als Drucker installiert und mach prima PDFs. Ist kostenlos.
UlliVonPulli
Wie mein Vorredner sagte, Ghostscript ist wirklich das beste. Die PDFs sind deutlich besser als beispielsweise die von OpenOffice erstellte.
hphersel
Kumqats Tipp läuft leider nur unter Office 2007 oder später. für alle anderen muss ein Programm installiert werden, ob es sich nun um den pdf-creator oder um ghostscript handelt, vom Handling (nicht von de Qualität her!) egal: Diese Programme installieren sich als DRUCKER. Du kannst Dein Word-Dokument also nicht direkt als pdf speicehrn, sondern musst so tun, als wolltest DU es ausdrucken. Und als Drucker, mit dem Du das Dokument drucken möchtest, wählst Du das pdf-Programm aus. Dann erzeugt Dein Rechner ein pdf-Dokument mit dem Inhalt Deines Worddokuments.
UlliVonPulli
Wenn dir die Qualität des PDF-Dokumentes egal ist, kannst du auch OpenOffice benutzen. Sieht zwar häufig schrottig aus, ist aber PDF was rauskommt.
SimmisieX
dafür gibt's bestimmte software, wie z. b. den pdf-creator. am einfachsten und unkompliziertesten geht es über das druck-menü. statt zu drucken, kannst du auch anwählen "als pdf speichern" - dann musst du einen namen angeben und einen speicherort. dann wird das word-dokument als pdf gespeichert.
Herr_und_von_Martinne
Das geschieht über die Druckenfunktion. Das Pdf ist ein Format in dem keine Textverarbeitung mehr möglich ist. Um dies zu verdeutlichen wurde bei Word die Umwandlungsfunktion als Drucker definiert. Wähle in den Druckereigenschaften den PDF-Writer als Drucker aus und speichere das Ergebnis.