Schließen
Menü
bh_roth

Im Internet automatisch anmelden unter XP

Ich habe einen alten PC, der unter Windows XP läuft. Ich muss jedesmal mein kompliziertes Nutzer-Passwort eingeben, um über meinen Provider Verbindung zum I-Net herstellen zu können. Das ist auf Dauer sehr nervig. Kann man das automatisieren? Ich will aber keinesfalls meinen Zugang ungeschützt lassen.
Frage Nummer 28682

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
onaniertaschentuch
da kaufst du dir am besten einen router mit modem, der das für dich übernimmt.
ansonsten kannst du eine kommandozeile schreiben, die dich automatisch anmeldet. "rasdial" wäre eine möglichkeit. aber was rede ich. kauf dir am besten alles neu und lass dich beim media markt beraten. stichwort: 1D10T
TschiTschi
Warum speicherst Du das Password nicht einfach ab?
bh_roth
@tschiTschi, ich habe das Passwort abgespeichert, trotzdem erscheint immer wieder das Anmeldefeld. der Benutzername steht schon drin, soweit funktioniert das Abspeichern, aber das WPA2-Passwort muss immer neu eingegeben werden.
starmax
Ohne mehr Info schwer zu beantworten. Trifft die Macke auf alle Benutzerkonten - auch Admin - zu?
Hast Du überhaupt DSL oder verwendest Du noch ISDN per DFÜ?
Du kannst in den Netzwerkverbindungen mit Rechtsklick auf die gewünschte Verbindung den Vorgang automatisieren.
Ich würde immer Windows statt externer Verbindungssoftware zur Verbindungsherstellung verwenden. Bei Fehlern kann die Installationsroutine von "Heimnetzwerk" helfen (das man dann nicht verwenden muss; aber es stellt die ursprünglichen Zugangsroutinen wieder her).
Eventl kann ein kpl. Router-Reset (Werkseinstellung) helfen. Aber bitte Providerdaten, Zugangs-PW, SSID und WLAN-Schlüssel bereithalten. Ein Router-Zugangs-Passwort ist im allgemeinen nicht nötig.
Was willst Du denn schützen? SSID mit WLAN nach draußen? Oder den Router vor Softwareveränderungen bei Mitbenutzern?? Bei Kabelnetzzugang ist das Nutzer-PW ja Deine Verschlüsselung.
bh_roth
@starmax, ich habe das Problem gelöst. Dein Hinweis auf Admin hat geholfen. Auf der Admin-Ebene hat dieses Fenster zum Verbindungsaufbau ein zusätzliches auswählbares Kästchen: die Verbindung automatisch herstellen.
So einfach kann es manchmal sein, oder anders ausgedrückt: Manchmal sieht man den Wald vor Bäumen nicht.
Danke für alle Teilnehmer an diesem Thread.