Schließen
Menü
boDietrichdo1

In vielen süßen Sachen ist Glukosesirup und Zucker. Wieso braucht man beides?

Frage Nummer 24738

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Bad_Cat_No1
Im wesentlichen gibt es zwei Gründe, um sowohl Zucker, als auch Glukosesirup gleichzeitig zu verwenden. Glukosesirup kann aus Pflanzen wie Mais oder Kartoffeln hergestellt werden und ist damit deutlich billiger als "echter" Zucker. Häufiger liegt der Grund jedoch in der chemischen Tatsache, dass Zucker bei der Verarbeitung leicht kristalliert. Dies wird durch Zugabe von Glukosesirup verhindert. Viele Süssigkeiten, z.B. Bonbons könnten deshalb ohne die Zugabe von Sirup gar nicht hergestellt werden.
Ronald Dietrich
Häufig dienen Zucker und Sirupzusätze nicht nur der Süßung von Produkten, sondern beeinflussen auch deren Konsistenz. Daher kann es durchaus sein, dass du manchmal bei den Inhaltsstoffen sowohl Zucker als auch Sirup finden kannst. Außerdem schmecken Sirup und Zucker manchmal auch nicht komplett gleich.
Eugerythm13
Wirklich brauchen tut man beides nicht. Im Grunde sind beides Geschmackslieferanten und in gewisser Weise auch Süchtigmacher in vielen Lebensmitteln. Diese binden den Verbraucher an die Produkte, damit er sie immer wieder kauft. Aber wirklich Sinn macht es aus rationaler Sicht nicht, dass beide enthalten sind.