HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000012847 Gast

Inkasso schreiben erhalten, Gebühr zu hoch?

Hauptforderung liegt bei 9,98Euro, Inkassogebühren bei 54Euro, meiner Meinung nach zu hoch oder irre ich da?
Antworten (2)
Dorfdepp
Nö, finde ich nicht zu hoch. Wer es wegen 9,98 € auf ein Inkassoverfahren ankommen lässt, ist selbst Schuld. Das Inkassoverfahren gibt es nun einmal nicht zum Nulltarif.
ing793
Du irrst.
Vereinfacht ausgedrückt: Inkassogebühren sind der Höhe nach beschränkt auf den Betrag, den ein Rechtsanwalt für die gleiche Arebit verlangen würde.
Da gibt es eine Gebührenordnung und da macht es keinen Unterschied, ob die Hauptforderung 10 Cent oder 10 Euro beträgt. Bis zu einer ersten Grenze von 500 Euro ist das immer gleich und beträgt maximal 58,50 Euro.