Schließen
Menü
Gast

Internet-Tarife im außereuropäischen Ausland

Welcher Smartphone Internet- Tarif und welcher Anbieter ist für kurze Internetbesuche
im außereuropäischen Ausland der Beste?
Frage Nummer 3000031399

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
cara
Du solltest schon das Land benennen können. Aber eigentlich habe ich auf meinen Reisen nie einen extra Anbieter benötigt. Egal ob im Hotel,Restaurant oder in der Bar hatte ich immer mein kostenloses Wifi.
Cordelier
Als wir in Indien auf Montage waren haben wir Prepaid Karten gehabt, für unglaublich wenig Geld und Preise für nach D tele fast umsonst.

Als ich das erste mal da war noch mit ner deutschen Karte tele nach D für über 300€.
bh_roth
Mittlerweile bieten fast alle Provider Auslandtarife mit kurzer Laufzeit an. Den "Besten" gibt es nicht. Im Moment würde ich Blau wählen( für Deutschland), oder Hot aus Österreich. Bei Hot (Aldi) z.B. bucht man für 10 Euro einen 30-tägigen Auslandszugang.
Tobi
Pauschal ist das schwierig zu beantworten, gerade außerhalb Europas.

Die Preise unterscheiden sich da teilweise extrem, je nach Anbieter kann man in einigen Ländern sein Inklusivvolumen auch außerhalb Europas mitnutzen, während man in anderen Ländern kräftig zur Kasse gebeten wird.

Richtig teuer kann es z.B. auf Schiffsreisen werden.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man z.B. in Asien an jeder Straßenecke eine Prepaid-Karte zu fairen Konditionen bekommt, meist braucht man das aber garnicht, da man fast überall ein offenes W-Lan findet.

Um welches Land geht es denn genau?
Roland_Re
Also das kommt ganz auf das Land an, jedenfalls kannst du hier alle Tarife einsehen der unterschiedlichen Internetanbieter.

Und gute Nachrichten, Roaming abgeschafft in Europa.