Schließen
Menü
Gast

ist das Training nach Knie-OP möglich?

Kann man mit einem neuen Knie bedenkenlos trainieren?
Frage Nummer 3000119675

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
rayer
Ein Arzt kann Aufschluss geben. Die Gehirnmuskeln kann man immer trainieren.
dschinn
Gehirnmuskeltraining ist immer mit Vorsicht zu genießen.
da das Gehirn ja bekanntermaßen keinen Schmerz empfindet, kann es z.B. bei Muskelkater schnell zu Ausfallserscheinungen führen!
Alternativ eventuell schon vor dem Training ne Ibu einpfeifen.
primusinterpares
Vorbeugend ist Löwenzahn besser
Matthew
Wie schon gesagt: Dein Arzt weiß Rat!
Und es kommt auf's Training an!
Einerseits, die Prothese muss in den Knochen erst einwachsen. Zug-Belastungen, vor allem ruckartige Zug-Belastungen, dürften da ziemlich kontraproduktiv sein.
Andererseits, der Muskelaufbau (oder die Verhinderung von Muskel-Abbau) ist wichtig. Das passende Training also sehr zu empfehlen.

Womir wir wieder beim Arzt wären: Was passend ist, dass teilt Dir sicher Dein Arzt gerne mit.