Schließen
Menü
Dorfdepp

Ist die Nettiquette nur Etikette?

Sehr geehrte Admins,
Jeder angemeldete User verpflichtet sich, die Nettiquette einzuhalten. Es gibt aber einen User (Celsete), der mich und andere ständig als Nazi beschimpft. Warum lassen Sie so etwas durchgehen? Es gibt Regeln für einen zivilisierten Umgang, die sollten eingehalten werden.
Frage Nummer 3000008925

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (73)
Amos
Ob die Admins das aufgreifen werden und sich darum kümmern, bezweifel ich. Zitate des Users aus Spanien könnte ich gerne beitragen: Gauleiter, aus dem Dritten Reich gekommen, Nazi mehrmals. Warten wir es ab.
status-quo-fan
Aber das müssen diejenigen, die hier weitgehend rechts orientiertes Gedankengut verbreiten, halt aushalten!
Amos
Ach ja?
Dorfdepp
Croc hatte wirklich Recht.
Amos
Womit?
Dorfdepp
@ status-quo-fan
Es ist sicher erhebend, anderen rechtes Gedankengut zu unterstellen, damit schätzt man sich moralisch höher ein. Hast du schon einmal konkret etwas für Flüchtlinge getan, so wie ich? Hast du schon einmal Menschen uneigennützig geholfen. so wie ich? Hat dir schon jemals jemand gesagt, dass es gut ist, dass es dich gibt? Mir schon, und ich glaube, dass uns das unterscheidet.
status-quo-fan
@dorfDEPP, was bin ich so begeistert, welch Gutmensch Du bist; nach dem Motto: tu Gutes, aber vergess nicht darüber zu sprechen!!
rayer
@SQF
Deine Schreibweise als Anrede für den User Dorfdepp finde ich auch nicht ok. Also worauf willst du hinaus?
Dorfdepp
@ status-quo-fan
Wenn dir nicht mehr dazu einfällt, hast du wirklich nichts drauf. Und es heißt "vergiss" und nicht "vergess". Croc ist nur vormittags für die Verbesserung der Deutschkenntnisse, zuständig, nachmittags übernehme ich das ehrenamtlich.
Dorfdepp
@ rayer
Da SQF mir nichts entgegengesetzt hat, (hätte er, wenn er was hätte), bleibt ihm nur, mich zu beschimpfen. Worauf der hinaus will? Keine Ahnung, wenn der es nicht einmal selbst weiß.
Dorfdepp
Von den Admins, die an anderer Stelle tätig waren, ist heute zu diesem Thema nichts gekommen. Dort scheint man es in Ordnung zu finden, wenn User als Nazis bezeichnet werden.
status-quo-fan
In diesem Thread wurde - wenigstens bisher - niemand als Nazi bezeichnet!

Rechtes Gedankengut heißt nicht automatisch Nazi; die NPD ist nach unserer Verfassung auch - noch - eine Partei, die sich im Rahmen des Grundgesetzes bewegt.
Dorfdepp
@ status-quo-fan
Nein? Hier wurde niemand als Nazi bezeichnet? Es muss eine wundersame Welt sein, in der du lebst.
rayer
Was nicht ist kann ja noch werden. Der Nazijäger arbeitet ja Gott sei Dank noch ein paar Stunden.
Dorfdepp
@ rayer
Ich bin nicht böse, kann aber böse werden, und habe nach alter guter Sitte eine Nacht darüber geschlafen. Was bleibt: Celsete könnte mich auf ein- bis zwei Servezas einladen, dann würde ich ein Flugticket nach Barcelona kaufen, und wir würden alles geraderücken. Das ist aber unwahrscheinlich. Noch unwahrscheinlicher ist, dass die Admins ihren Job machen und diese Missstände abstellen. Aber die haben auch einen Chef, und der wird nicht begeistert sein, wenn der Staatsanwalt anklopft, um die Identität von Celsete zu erfahren, weil die ihren Job nicht gemacht haben, aber genau das werde ich tun.
Cordelier
dorfdepp, mit Schrot auf Spatzen ( Haussperling) zu schießen bringt garnix. Lass den Dödel doch laufen.
Der ist eh nur Lichtorgelspieler, kleiner Elektricker und ansonsten nur ne arme kleine Wurst. Lass ihn doch seine Aggressionen hier abbauen, Lach drüber.
rayer
@Coredlier
Streiche ein c oder ich spendiere ein s ;-)
Dorfdepp
@ Coredlier
Ich bin nicht böse, kann aber böse werden. Und das werde ich, wenn mich jemand ständig als Nazi bezeichnet. Wenn die Admins nicht in der Lage sind, das abzustellen, ist das traurig.
Cordelier
rayer, ich nehm das c zurück und freue mich auf dein s ;-)))))
rayer
@Coredlier
Beides geht nicht. Entweder du streichst das c oder ich spendiere ein s.
Cordelier
Zwei Wünsche auf einmal gehen nicht, hmmm ok, dann nehm ich das "s", und muß mit meiner guten Fee nochmal ein Wörtchen reden, sie wird nachlässig.
Gast
Dorfdepp,
Wir können das Thema durchaus sachlich klären.
Du erklärst mir und der Community, warum Du angesichts der aktuellen Flüchtingswelle einen Thread aufmachst, in dem Du fragst, ob Deutschland nicht mit weniger Menschen auskommen könnte...
Und wie willst Du das anstellen ohne notdürftige Menschen abzuweisen oder andere zu entsorgen?
Bedenke: das Grundgesetz garantiert ein Asylrecht.
Zweitens: parallel hast Du einen Thread aufgemacht, in dem Du gegen Europa Stimmung machen willst. Du sagst zwar nicht konkret, was Du haben willst, aber die alte BRD ohne DDR wird es wohl nicht sein... Was dann? Drittes Reich?

Das, und etliche andere Threads und ähnlich depperte Kommentare von Dir, die mittlerweile längst von den Admins nach einer Meldung gelöscht wurden, haben mich überzeugt, dass Du ein Nazi sein musst. Auch wenn Du behauptest, Du hättest was für Flüchtlinge gespendet.
Überzeug mich und die Community hier auf sachlicher Basis, dass Du es anders gemeint hast, als ich es aufgenommen habe, und danach gehen wir in Barcelona eine Caña trinken... oder auch mehrere...

Da Du in einem anderen Thread auch nach Pegida Manier auf unbegrenzte Meinungsfreiheit bestanden hast, inklusive dem Recht auf Beleidigung, sehe ich meine Einstufung für Dich auch nicht als Beleidigung, sondern nur als Meinungsäusserung.

Es liegt an Dir, meine Meinung über Dich zu ändern.
Amos
OMG, der Exilspanier. Das kann einem den ganzen Abend versauen. Gut, daß Fußball läuft!
Dorfdepp
Celsete,
ich muss dir gar nichts.
Gast
Amos, niemand hindert Dich, Fußball zu schauen.
Gast
Dorfdepp, du musst gar nichts. Aber so änderst Du meine Meinung über Dich auch nicht.
rayer
Leute es war nett, doch jetzt widme ich mich auch dem Fußball. Den Schwafler gebe ich mir heute nicht.
Dorfdepp
Celsete, deine Meinung über mich ist mir so etwas von egal, das glaubst du gar nicht.
Gast
Dorfdepp, da gehe ich sogar auf Dein Angebot ein, ggfls mit Dir ein Cerveza zu trinken, und nun das.
DU willst ja gar nicht kommunizieren, nicht mal Deine Threads, Posts bzw Deine Meinung genauer erklären...
Nun denn, dann geh wieder zu Deinem Stammtisch und zu Deinem Gauleiter und erkläre ihm, dass Du kläglich versagt hast.
Genau wie Rayer mich immer angeht, gehe ich jetzt also Dich weiter an:
Du Münchhausen...
Ich glaube Dir kein Wort, dass Du etwas für Flüchtlinge gespendet hast. Nur mal so: Man spendet kein neues WMF Set. Viel zu teuer. Wenn, dann spendet man für den selben Preis 10 günstigere Sets, um 10 mal mehr Familien zu helfen!
Aber selbst sowas simples verstehst Du Depp wahrscheinlich nicht.
Dorfdepp
Celsete, du bist vielleicht ein Gutmensch, aber kein guter Mensch. Ich halte dich für einen bösen Menschen.
Gast
Dorfdepp, es bringt nichts. Du machst weiter in Göbbels Manier
Du relativierst nichts, erklärst Dich nicht, und entschuldigst Dich nicht für die zu leicht misszuverstehenden Aussagen, die Du laufend tätigst.
Also gibt es keinen Grund die Meinung über Dich zu ändern.
So wie Rayer mich stalkt, hänge ich also Dir im Nacken.
Nur: Rayer erklärt seine Gründe dafür nicht, was ich aber gerade dir gegenüber getan habe.
Ich überlege gerade ernsthaft, Deine letzten Threads an den Staatsschutz zu melden. Und dann hast Du ein Problem.
Dorfdepp
Für zutiefst böse, weil du nur andere Menschen runtermachst.
Dorfdepp
Celsete, hat dir schon mal ein realer Mensch im richtigen Leben gesagt, dass du ein guter Mensch wärst? Die zu erwartende Lüge erspare ich dir, weil ich die Antwort schon weiß.
Gast
Dorfdepp, Bitterböse ist der, der genau in dem Moment wo immer mehr Leute um Hilfe bitten, eine Lösung verweigert und zynisch darauf hinweisen will, dass Deutschland besser mit weniger Bewohnern auskommen könnte.
DU bist schlimmer als Göbbels.
Dorfdepp
Primus, lass mir den Idealismus, ich will einem helfen, dem nicht zu helfen ist. Das ist eine unmögliche, aber hehre Aufgabe.
Dorfdepp
Schlimmer als Göbbels? Aber nicht schlimmer als Stalin, Mao oder die roten Khmer, oder wie deine Helden auch immer heißen mögen?
Gast
Dorfdepp, Feierabend für heute.
Nazis wie Du waren schon immer stur und resistent gegen Argumente, widerlegen und relativieren können und wollen sie nichts...
Müßig, sich weiter mit Dir armen Wicht weiter zu befassen.
Ich formuliere gerade eine Anzeige an den Staatsschutz.
machine
Eventuell wäre darüber nachzudenken, ob jedes Problem dieser Welt, Ethnien, Religionen, kriegerische Handlungen, Misswirtschaft usw. betreffend, auf Grund Adolf's Erbschuld zwingender Weise auf hiesigem Boden gelöst werden muss. BTW: Welcher Anzahl Flüchtlingen gewährt Spanien Obdach? (Grobe Schätzung reicht hierbei)
Dorfdepp
Du bezeichnest mich als Nazi, obwohl du weißt, dass ich keiner bin. Dann kann ich dich als Kommunisten bezeichnen, obwohl ich weiß, dass du keiner bist. Warum sollte ich dir etwas schenken?
Gast
Oh, ein Nachsatz:
Zitat"...Aber nicht schlimmer als Stalin, Mao oder die roten Khmer, oder wie deine Helden auch immer heißen mögen?"
Das sind nicht meine Helden.
Aber Deine Idole und Helden sind auch alle tot. Und ich werde nicht zulassen, dass Du HEUTE versuchst, die Nachfolge von Göbbels oder gar Adolf anzutreten.
Soweit zu unserem Verhältnis, und nun ist Schluss für heute.
Gast
Dorfdepp, solange Du Dich weigerst, Dich von Nazis zu distanzieren, und gegen Linke und Flüchtlinge schreibst, bist Du ein Nazi.
Ich hingegen distanziere mich von Extremisten jeglicher Couleur.
Ich verstehe nicht, warum Du das nicht kannst... muss ich aber auch nicht verstehen. Ist Deine Entscheidung, wenn Du Dich auf die Seite der Nazis gegen die Linken stellst.
Dorfdepp
Celsete, ich bin mir bewusst, dass mein Leben nicht den strengen Ansprüchen genügt, die der Apostel Paulus formuliert hat. Du genügst denen auch nicht, aber im Gegensatz zu mir sind sie dir unbekannt.
machine
Es gibt Ansichten, welche nur b/w als Schlussfolgerung zulassen, was auf einen sehr beschränkten mentalen Horizont schließen lässt. Es gibt auch Kretins, die aus sicherer Entfernung andere übel beschimpfen, ihre Heimar verlassen und sich somit jeglicher Verantwortung entziehen. Ich möchte hier jetzt keine Namen nennen.
Dorfdepp
@ Primus,
es ist mir völlig wurscht, ob ich hier im Netz als Christ oder Nazi beschimpft werde. Das reale Leben zählt, sonst nichts.
machine
dorfdepp, ich sehe (lese), dass wir einer Meinung sind. Das noch zum gut zum ein zum schlafen. *fg*
Dorfdepp
Primus,
habe ich dir schon einmal gesagt, dass ich dich liebe? Nein? Dann wird es aber Zeit. Wahre Liebe gibt es eben nur unter Männern, das wird Croc zwar hart treffen, aber vielleicht könnten wir mal zu dritt eine Cocktailbar besuchen, in Hamburg, Bochum oder Deppendorf.
machine
Nun sind mir doch glatt die Tränen der Rührung in die Lichter geschossen. Croc wird ja gleich wieder (siehe Uhrzeit) präsent sein, dann müssen wir nun mal Farbe bekennen. Was allerdings ******* dazu sagen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht einschätzbar. Für die Gutmenschen unter uns.
Have a nice Tu es, day.
P.S. Für unser erstes gemeinsammes Treffen schlage ich die ARAL-Tanke vor.
Croc
Ui, ui, ich werde hier vermisst, wo ihr so neckig miteinander umgeht?
machine
Bon Jovi Crock, how do yo do? YB
Croc
dorfdepp
Hotel Reichshof jederzeit.
Darf ich Elfi mitbringen?
Croc
primus – BEHM – danke der Nachfrage, es geht mir sehr gut. Mein Beruf gibt mir ja meistens nur diese Zeit, hier zu schreiben. Ich denke aber manchmal an dich. Braune Augen *kitzelgrusel*
machine
Liebste Croc, ein Hotel Reichshof gab es sogar mal in Bo-Langendreer. Der Betrieb wurde Mitte der 80' leider auf Grund mangelnder Infrastruktur eingestellt. Da NRW das Herz der BRD darstellt, kann ich das nicht so recht verstehen.
machine
What the hell means »BEHM«?
Croc
Brown Eyed Handsome Man
https://de.wikipedia.org/wiki/Reichshof_Hamburg
machine
Seit wann werden angloamerikanische Abk. in Versalien, Majuskeln oder Kapitälchen zur Niederschrift gebracht?
machine
Danke für den Link, Croc, erscheint mir aber zu konventionell. Gibt es dort auch lauschige Suiten?
Croc
BEHM,
im Englischen, und nicht nur im angloamerikanischen, kann man bei Überschriften (Headlines) und Proklamationen Versalien, Majuskel, Minuskel, Kapitälchen, Groß- oder Kleinbuchstaben verwenden, wie man will.
Croc
Man kann also schreiben:
»I Love the Germans«
oder »Why Don’t the Greeks Love the Germans?«
oder »Why the Fuck does Nobody Like the Germans?«
Croc
Man kann dem natürlich entkommen indem man alles in Versalien (nein, nein, das sind dann nicht Majuskeln) schreibt

Daily Mirror:
WHY THE FUCK DO WE STILL LOVE THE GERMANS?
Croc
Wer eh sich strebend wohl bemüht,
dem wird ein Engel
dereinst auf die Brust pinkeln.

... hihihi ...
machine
BeCaUsE thEr'S pLeNtY mOrE sHiT iN tHe WoRlD tHaN gOoD oLd GeRmAnY.
machine
Do you still love me furthermore?
Croc
Du bist lustig

furthermore
fəːðəˈmɔː/
adverb
adverb: furthermore

in addition; besides (used to introduce a fresh consideration in an argument).
"It was also a highly desirable political end. Furthermore, it gave the English a door into France"
synonyms: moreover, further, what's more, also, additionally, in addition, besides, as well, too, to boot, on top of that, over and above that, into the bargain, by the same token; More.

Who do you love besides me?
Croc
There is no such thing as Good Old Germany.
Good Old England *grusel*
machine
furthermore adv. -> weiterhin
Quelle dict.leo.org und meine multilingualen Kenntnisse.
Es geht darum, dass dorfdepp um meine Hand angehalten hat und ich mich zwischen Dir und ihm nicht entscheiden kann. Zudem befinde ich mich in einer schweren Glaubenskrise. Glaub' nicht, dass noch 'n Pils im Kühlschrank ist. YB
Croc
Ich verstehe deine Glaubenskrise.
Das ist wie mit Gott.
Du glaubst, da ist ein Bier im Kühlschrank. Dann öffnest du die Tür und– zack – war nicht, ist nicht, wird nie sein.
Dorfdepp
Croc, das muss an deinem Kühlschrank liegen. In meinem ist immer Bier.
Croc
Gottseidank.
Dorfdepp
Es freut mich, dass du den tieferen Sinn verstanden hast.
Croc
... hihihi ...