HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 42764 Nikkallao2

Ist es besser Abo Zeitungen über den direkten Vertrieb abzuschließen oder ist es über einen Drittanbieter genauso sicher?

Antworten (4)
roth_erweiler
Egal, wenn unterschrieben kommste nimmer raus!
Silk_lang1987
Der Direktvertrieb hat einige Vorteile. Meist spart man dabei Kosten und hat einen direkten Ansprechpartner. Einige Drittanbieter sind unseriös und schicken "Drückerkolonnen" los. Wenn der Drittanbieter Pleite geht, wären die bereits getätigten Zahlung weg. Sollte der Direktvertrieb Pleite gehen, gäbe es die Zeitung ohnehin nicht mehr. Drittanbieter sind also meist etwas teurer, bieten als Anreiz aber auch meist Werbeprämien und Geschenke. Man sollte die Angebote daher individuell prüfen und nicht zwingend von ihrer Kategorisierung abhängig machen.
Schlumpfine85
Wenn man vorhat, eine Zeitung zu Abonnieren, spielt es keine Rolle, ob man das direkt bei einem Vertrieb macht, oder über einen Drittanbieter. Denn die Verlage sind froh um jeden Abonnenten. Diese Abos werden ja auch direkt in den Zeitungen angeboten, da bekommt man dann noch ein Werbegeschenk und vielleicht noch einen Preisnachlass.
Carina H66
Drittanbieter haben selbstverständlich ihre Berechtigung auf dem Markt. Ein Drittanbieter kann theoretisch in Insolvenz gehen und das Verlagshaus wäre nicht dazu verpflichtet, trotz im voraus bezahlter Bezugsgebühren, die Ware auch tatsächlich auszuliefern. Unter diesem Aspekt gesehen, könnte man sagen, dass man lieber über den direkten Vertrieb bestellen sollte.