HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 428 Mirco Schmitt

Ist Harman Kardon gut? Wenn ja, welchen Verstärker könnt ihr für eine Hifi-Anlage empfehlen?

Antworten (5)
hiro42
Harmon Kardon gilt als hochwertige Qualitätsmarke. Am besten Informierst du dich bei Fachzeitungen wie Stereoplay oder Audio die Bestenlisten führen. Ich persönlich würde die Marke NAD empfehlen. Hängt natürlich sehr stark vom persönlichen Musikgeschmack, Ansprüchen und vom Geldbeutel ab.
Mathias Mayer
Ja, Harman Kardon ist gut! Sehr gut sogar! Natürlich zahlst du auch hier für den Namen und das Design, aber im Vergleich zu Bose oder B&W, die wirklich viel Kohle ins Design stecken, bewegt sich das bei Harman Kardon noch im Rahmen, denke ich. Jetzt kommt es darauf an, wie viel Geld du investieren kannst oder willst und ob du eine Stereo- oder Surroundanlage bevorzugst.
Mirko Günther
Ich bin auch ein überzeugter Harman Kardon Käufer. Ich habe noch einen Stereo-Verstärker, den HK 675. Ich bin voll zufrieden damit. Den wird es aber wohl nicht mehr neu zu kaufen geben. Guck dir aber mal den Nachfolger an, den HK 980. Das ist auch eine Stereo-Verstärker. Der hat letztes Jahr im Test bei AUDIO die Auszeichnung "sehr gut/Spitzenklasse" bekommen. Und den gibts schon ab ca. 330 €.
Heinrich Krüger
Ich rate dir auch zu einem Stereo-Verstärker. Viel Musik wird noch gar nicht in Surround aufgenommen. Dann hat man also auch nichts von einer Surround-Anlage. Bei Filmen ist das schon was anderes. Jedenfalls würde ich dir, wenn Geld keine Rolle spielt, den HK 990 empfehlen. Der lässt beim Thema Aus- und Eingänge, ob analog oder digital, keine Wünsche offen. Du kannst sogar 2 Subwoofer anschließen!
KardinalLandrut
Ja, andere aber auch.

Stereoverstärker bringen generell den besseren Klang und die bessere Leistung!