Schließen
Menü
Gast

Ist "viermal weniger Fälle an Erkrankungen", gutes Deutsch?

Ich habe diesen Satz im Radio gehört. Ist das kompliziert formuliert? Was ist damit gemeint? Die Fälle der Erkrankungen betragen nur 1/4?
Frage Nummer 3000154812

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
Oupa
Es bedeutet dass z.B von 10.000 Fällen, die an der Erkrankung leiden, viermal weniger – also vier Menschen – nicht an der Erkrankung leiden.
Du möchtest gutes Deutsch in dieser WC lernen? Da bist du genau richtig.
ingSND
Sprachlich ist das schon in Ordnung, mathematisch aber falsch.
Cheru
Gemeint ist nicht 1/4, sondern 1/5:

Viermal mehr wäre das Fünffache, viermal weniger daher ein Fünftel.

Und es ist schon wegen der Irritation kein gutes Deutsch.
Skorti
Nein, dass ist immer noch kein gutes Deutsch, auch wenn solche Formulierungen epidemisch um sich greifen.

Es gibt kein "3 mal so klein wie Belgien" und auch nicht "5 mal so selten wie Störche". Es hat sich aber leider eingebürgert, solche Formulierungen zu verwenden.
"1/3 der Größe von Belgien" oder "nur 1/5 so häufig wie Störche" sind offenbar zu kompliziert. Auch die Darstellung umzukehren "Belgien ist 3 mal so groß" und "Störche sind 5 mal so häufig" ist nicht gewünscht.
Oupa
Skorti,
wer entscheidet, was in der deutschen Sprache erwünscht ist, und was nicht?
Doch nicht etwa du?
Cheru
Im Übrigen scheinen die übergriffigen Beiträge hier viermal weniger geworden zu sein.

Mindestens.