HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000032041 Gast

Kann der menschl. Körper täglich unbegrenzt viele zugeführte Kalorien in Fettdepots umwandeln/einlagern??

Mein letzter Geburtstag: Ausgiebiges Frühstück; 3-gängiges Mittagessen plus Wein; nachmittags Sahnetorten; abends etliche Bierchen. Es war toll aber sicherlich nicht gut für die Figur.
Bei den vielen Kalorieen auf einmal frage ich mich jedoch, ob die überflüssigen - vielleicht 3mal so viele wie an diesem Tag verbraucht - überhaupt alle vom Körper umgesetzt werden konnten.

Wenn nein, würde das dazu führen, dass man von Zeit zu Zeit beim Essen/Trinken mal - dann aber so richtig- über die Stränge schlagen kann!!

Was meint Ihr?
Antworten (1)
starmax
Er kann nicht, er muss! Denn Giftstoffe wie Alk und Nikotin müssen vorrangig abgearbeitet/ entschärft werden. Deshalb diese Fettdepots. Die auf Dauer verwendet, auf Automatik geschaltet werden. Die alten Römer hatten mit der Gaumenfeder noch das beste Rezept gegen Fettsucht.