Gast

Kann mir bitte jemand das ende der 6 Episode von Saiki K. erklären?

Hallo,

ich habe heute Saiki K. angefangen. Ich habe es eh in der falschen Reihenfolge angeschaut aber egal.
Ich verstehe halt bei der 6 Episodigen Staffel nicht, wie es weiter geht. Also es ist ja so, dass der Asteroid noch 2h von Japan entfernt ist und Saiki seine Power zurück holt und Punkt schluss aus Ende.

Gibt es danach noch eine Folge oder Staffel? Hab ich was verpasst? Ist noch eine Staffel in bearbeitung und noch nicht veröffentlicht? Oder bist das wirklich das ENDE vom ENDE?

Das wäre nämlich nicht cool :(

Freue mich schon auf antworten ;)
Frage Nummer 3000273577

Antworten (6)
dschinn
Diese Folge?

3:00 Uhr 3. April 2014, Tokio, Saikis Schlafzimmer --------------------

Es blitzten Bilder in und aus seinem Kopf, wie ein helles Licht, das immer wieder ein- und ausgeschaltet wurde.
Es war Krieg, aber er kann seine Augen nicht verloren.
Menschen husten, Krankenhäuser überlaufen, das Geräusch von Kirchenglocken läuten.
Krieg das alles??

Was zum Teufel war los??
Menschen, die Masken, Traurigkeit und Massentod tragen.
Saiki hat die Stücke zusammengesetzt. Krieg keine passieren?
Wurde umbt durch den Asteroiden verursacht?? Nein, Saiki verzweifelte, dass selbst er so weit in der Zukunft hinein sehen können, und es wird keine Antwort auf den Husten, die Krankenhäuser, geben
und die Tatsache, dass Menschen Masken trugen. Naturschutz gab es noch eine offensichtige Antwort. Eine Kunstpest?
Ein massiver Ausbruch? Das waren auch nicht wirklich sinnvoll, als ob es eine Art Virus geben, die er nicht der eigenen Zeitschleife gehört hat?
Andererseits waren Saikis Kräfte in der Zeit, in der Zeit auf der Welt und dem Asteroiden umkehrte, durcheinander.
Er hatte eine keine Ahnung, Krieg ihn erwartet.
Skorti
Als der Regisseur die Aufnahmen zur Endfassung schneiden wollte, erkannte er was für einen Mist er gebaut hatte und begann Sudoku. Die Serie wurde deshalb ohne Ende ausgestrahlt.
PezzeyRaus
Am Ende sagt Rick zu Lt Renault „Louis, ich glaube, dies ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.“
wokk
Und dann reitet er auf seinem wunderbaren braunen Schimmel, mit dem Lasso am Knauf, in Richtung der untergehenden Sonne!
Skorti
Beging, nicht begann ... völlig andere Aussage ... Grummel.
PezzeyRaus
skorti, wir haben es schon verstanden ;-)