HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 9222 hannes52

Kann mir jemand sagen wie ich am besten Granitfliesen verlegen muss? Hab noch nie Fliesen verlegt.

Antworten (7)
Highspeed
Im Raum an einer Wand in je einer Ecke eine Fliese festkleben. Eine Leine gerade entlang dieser zwei Fliesen kleben, die Reihe vervollständigen. Dabei darauf achten, dass die Fuge die nicht an der Wand liegt wirklich gerade an an der Leine entlang liegt. Dann den Rest festkleben. Auf gleichmäßigen Fugenabstand achten. Wenn der Fliesenkleber hart ist alles Verfugen, wenn Du denn dann Fugen hast.
Zur kurz erklärt? Dann lass es einen Fachmann machen.
mongopapa
Ich weiß ja auch nicht, wie viele Quadratmeter und wie viele schwierige Ecken und Kanten die Fläche hat, aber bei einem so wertvollen Material wie Granit würde ich auch raten, es von einem Fachmann verlegen zu lassen. Vielleicht sollten Sie mal im Vorratsraum oder im Keller (oder wo sonst noch gefliest werden könnte) mit günstigen Fliesen ein wenig "üben" und dann entscheiden, ob Sie sich an Granit trauen. Für mich ist das sonst sparen am falschen Ende.
Gürtelreiter84
Nun, zuerst solltest du warhscheinlich den bisher vorliegenden Boden entfernen. Das je nach Bodenart sinnvoll machen. Die Fließen müssen dann eigentlich nur noch in passender Größe eingelegt werden, eventuell mit Haftmittel befestigt werden. Hier findest du Hilfe: www.natursteinnet.de.
ArkansasB
Zunächst wird das richtige Werkzeug benötigt, wie Kleber Mörtgel und Fugenmase. Darüber hinaus wird eine Kelle Zahnkelle und ein Schwammbrett benötigt. Die Kelle wird benötigt um den Mörte auzutragen. Unter http://www.henkelhaus.de/heimwerker_und_renovierung/fliesen_verlegen/naturstein_verlegen/index.html findest du eine Anleitung
pixduke
habe auch schon mal Fliesen versehentlich verlegt, mal sehen, wo ich die wiederfinde... hat mich ganz verlegen gemacht... Im Ernst, Hornbach hat eine bebilderte gut gemachte Anleitung!
Heraklit1970
Und vielleicht fragen Sie in Ihrem Bekanntenkreis nach, ob dort jemand Erfahrung hat mit Fliesen verlegen hat und nehmen dessen Hilfe in Anspruch. Als Laie ohne (Halb)professionelle Hilfe solch recht anspruchsvolle Handwerkerarbeit zu machen ist riskant, da das Ergebnis und der Materialverschleiß unter Umständen etwas Unbefriedigend sein könnten.
Johannes Jung
In vielen Baumärkten, zumidest bei Obi und Bahr gibt es am EIngang sehr gute Erklärungen für alle Handwerksarbeiten, FLiesenlegen ist da auch dabei. Ganz wichtig: Alle Fliesen aus den verschiedenen Packungen zuerst mischen, da sich die Farbe manchemal ein wenig unterscheidet.So erhälst du ein gleichmäßigeres Ergebnis. Bei naturstein kanns sionst mies werden.