HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 55304 Malte M-Punkt

Kennt jemand eine gute Software zur Erstellung der Einkommensteuererklärung für Arbeitnehmer? Ich blicke bei dem Angebot nicht mehr durch!

Antworten (5)
starmax
Das geht sehr einfach, online, professionell und kostenlos hier:
ing793
ich unterstütze hier eindringlich den Hinweis von Starmax: Elster ist mittlerweile richtig gut, wenn man keine Superbesonderheiten hat. Für einen normalen Arbeitnehmer in jedem Fall geeignet. Wer's damit nicht schafft, sollte eh' zum Steuerberater gehen.
ro_beann1
Ähhhh... gibt es nicht diese Software direkt vom Finanzamt? Ich hab zumindest letztes Jahr so eine CD mitgenommen auf der, glaube ich, ein Programm drauf war. Das ist wahrscheinlich das Beste. Denn, wenn du irgendwelchen dubiosen Firmen deine wichtigsten Daten elektronisch überlässt, kann das ja auch ziemlich schnell nach hinten losgehen. Allein wegen dem Datenschutz würde ich dir ansonsten auf jeden Fall entweder Datev empfehlen oder elster.
Ziegler-Zick_ler
Naja, man muss heutzutage nicht mehr so skeptisch sein, denn die im Handel befindlichen Programme sind, zumindest in Deutschland, sauber. Man ist ja niemals gegen Spyware geschützt! Ich habe mir ein ziemlich gutes Programm besorgt und damit auch meine restlichen Finanzen unter Kontrolle gebracht. Seitdem ich regelmäßig meine Daten einpflege, hat sich meine Lebensqualität erheblich erhöht! Ich habe auch mehr Geld zur Verfügung, weil ich früher ständig den Überblick verloren habe.
Jeremie Becker
Ja, du kannst mit der richtigen Software sogar Steuern sparen, schau einfach mal bei computerbild oder chip.de. Auf deren Empfehlungen ist meistens Verlass. Schließlich ändert sich ständig die Gesetzgebung und von daher ist auch wichtig, dass man eine aktuelle Software besitzt. Du musst da wahrscheinlich mit mindestens 50€ rechnen.