HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 45306 KillerB

Können Gewürze schlecht werden? Eigentlich nicht weil sie ja getrocknet sind, oder?

Antworten (7)
bh_roth
Eigentlich nicht, weil sie ja getrocknet sind.
NaCl
Sie verlieren nur Aroma.
starmax
Es gibt auch Schädlinge, bei mir haben sich die kleinen Obstfliegen im Dill niedergelassen (war völlig verklumpt).
Amos
Schlecht werden sie nicht, sie verlieren nur an Geschmacksintensität. Manchmal kann man mit Feuchtigkeit noch etwas erreichen. Da aber im allgemeinen Gewürze - anders als im MIttelalter - heutzutage erschwinglich sind, kann man sie auch wegwerfen und neu kaufen.
Tom Krämer
Natürlich können Gewürze auch schlecht werden,oder an schärfe bzw. Würze verlieren.
Die meissten Gewürze sind Gefriergetrocknet,dadurch sind sie auch lange haltbar.
Aber die Lagerung spielt eine große Rolle,Gewürze dürfen nicht zu feucht gelagert werden.Trocken unter gebracht werden.
Manchmal ist das aber kaum möglich denn die Luftfeuchtigkeit tritt quasi in jedem Raum auf.
Manchmal reicht schon die richtige Verpackung aus.
michischell
Gewürze können einfach gelagert werden und sind lange haltbar. Dennoch gibt es hierbei Unterschiede. Die längste Haltbarkeit haben ungemahlene Gewürze. Denn selbst gemahlene Gewürze verlieren mit der Zeit das Aroma. Dies gilt insbesondere für gemahlenen Pfeffer. Gerade bei Gewürzmischungen ist der Verlust von Aroma lästig. Da jedes Gewürz sein ganz eigenes Haltbarkeitsdatum hat, verliert die Mischung nach und nach an Aromen.
SchwarzTabue1987
Es kommt ganz auf die Lagerung der Gewürze an. Sollten die Behälter der Gewürze offen sein, muss das Gewürz innerhalb des MDH, welches auf jeder Gewürzverpackung steht aufgebraucht werden.  Genauso, wenn das Gewürz an einem sonnigen Platz steht. Wird das Gewürz an einem kühlen Ort und in einem luftdichten Behälter gelagert werden, dann kann sich das Gewürz schön länger halten.