HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 7509 Eli_23

Lassen einen blonde Haare wirklich jünger erscheinen?

Ich habe gehört, dass helle Haaren einen jünger wirken lassen und dunkle Haare einen alt machen. Habe meine Haare bisher immer dunkel gefärbt, aber jetzt fange ich an, zu zweifeln.
Antworten (6)
sininen
Ja, es ist wahr! Marilyn Monroe z. B. war bei ihrem Tod 87 Jahre alt, wirkte aber viel jünger! Sängerin Sarah Connor zählt schon 78 Lenze, man denkt aber, sie sei erst 56! Wohingegen Sophia Loren erst 28 ist und, seien wir doch mal ehrlich, schon eher wie 40 aussieht. Schwierig wird es, wenn man sich die Haare blondiert und erst 20 ist: Ruckzuck wird man aus der Kinderdisco geworfen!
Pelpo
Stellt euch nur mal vor wie jung Meister Yoda mit blonden Haaren aussehen würde!
WK-Mann389
Ich würde sagen, dass das tatsächlich wahr ist; stelle ich mir das bildlich vor, bin ich geneigt dir zuzustimmen. Sieht halt wesentlich heller, leuchtender und freundlicher aus, so wohl auch jünger. Aber kommt denke ich auch auf dein Gesicht und deinen Körper an.
Isabel Hoffmann
ja,d as habe ich auch mal gelesen, aber letztlich ist es immer auch eine typfrage und man kann es so pauschal nicht sagen. ne freundin von mir die ein dunkler typ ist hatte sich die haare blondiert und sah dann schrecklich aus. also nix mit jünger oder so. sie hat es zum glück auch so gesehen und wieder zurückgefärbt. ;-)
Sina Simon
Ich kann nur aus Erfahrung sagen, dass dunkle Haare älter machen. Ich würde es aber mit Stränchen in verschiedenen Blondtöten versuchen. Das peppt die ganze Sache auf und die Frisur wirkt nicht so langweilig. Außerdem, jung wirkt man auch durch die Ausstrahlung, die Kleidung und so. Das alles sollte Typentsprechend sein. Wenn Du dir unsicher bist, mach eine Typberatung
Noxpolaris
@sininen: Deine Beweisführung lässt etwas zu wünschen übrig :)