HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 55071 brandteetgh2

Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich modisch daneben liege. Wie geht denn so eine Typberatung vonstatten und wie viel kostet das?

Antworten (8)
Meyerhuber
Ach Zombie, Du hast im Mai letzten Jahres gefragt wie BH Größen gemessen werden und was die Buchstaben bedeuten, jetzt brauchst Du Typberatung? Ich glaube bei Dir ist Hopfen uns Schmalz verloren.
elfigy
hier findest du alles und ganz kostenlos
Kirk Kraus
Tja, hast du niemanden in deiner nahen Umgebung, der dir da hilfreich zur Seite stehen könnte? Ich glaube nämlich das wird teuer. Such dir doch einfach einen Bekannten von dem du denkst, dass er immer gut gekleidet ist und frag ihn/sie ob er/sie mit dir einkaufen geht?
elfigy
Zombie Kirk, du mit deinen hässlichen Beinhaaren, kannst bei diesem Thema gar nicht mitschreiben
Meyerhuber
Tja elfigy, so ist das halt, wenn nicht genügend Antworten reinkommen, dann müssen die Zombies wieder ran.
J-Punkt_Kaiser
Bist du so ein Querstreifen/Längsstreifentyp? Für mich ist das Leben so viel bunter durch Leute wie dich. Über was zum Teufel soll ich denn dann lästern?
Adrian Mayer
Wenn man beruflich etwas erreichen möchte, dann sollte man möglichst ein paar Euro in sein Outfit investieren! Ich würde mir das Protfolio eines Typberaters zeigen lassen und wenn er nicht wenigstens Mode studiert hat, Finger weg! Es gibt zwar auch geschmackvolle Menschen ohne Studium, aber sicher ist sicher. Wenn derjenige am Ende mit dir einen neuen Trend setzen möchte, bist du Geld los und siehst vielleicht sogar noch schlimmer aus. Ich lass mich immer von meinem Mann beraten...
Deho
So Adrian, du lässt dich von deinem Mann beraten. Nun gut, man sagt den Schwulen ja nach, dass sie einen guten Geschmack hätten, aber als allgemeiner Ratschlag taugt er weniger.
Oder war das jetzt der automatische Zombie-Wortgenerator? Da passieren solche Unfälle mit der Geschlechterverwechslung häufig.