Schließen
Menü
Gast

Müll aus den Coronatests, Meldung der Gesundheitsämter

Guten Tag! Ist etwas darüber bekannt, wie der ganze Plastikmüll, der durch die vielen Testkits anfällt, zB in den Testzentren besonders gesammelt wird? Oder kommt das zum "normalen" Wertstoff?
Eine weitere Frage betrifft die Meldung der gesundheitsämter an das RKI - seit mehr als 1 Jahr hört man jeden Mo/Di, dass dei Zahlen zum Wochenende nicht korrekt sind, da einige Ämter am Wochenende ihre Zahlen nicht ans RKI melden...welche bzw. wie viele Ämter sind denn das und warum kann man diese Ämter nicht "zwingen", ihre Daten genau wie alle anderen Ämter rechtzeitig zu melden?
Ich bedanke mich vorab mit freundlichen Grüßen
Frage Nummer 3000263659

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
rayer
Selten so gelacht. Der Witz war gut. Beamte zwingen...............Muhaha
PezzeyRaus
In den Gesundheitsämtern arbeiten überwiegend ganz normale Angestellte. Warum sollten die sich angesichts der mangelhaften technischen Ausstattung der Ämter und des gravierenden Personalmangels und der Hungerlöhne dort den Rücken krumm arbeiten, nur damit du tagesaktuelle Zahlen bekommst?
rayer
Dann auch noch für die Korinthenkacker.
Selten so gelacht. Der Witz war gut. Ein Amt zwingen...............Muhaha
ingSND
Die Gesundheitsämter sind auch am WE besetzt und das Fax funtioniert auch Sonntags.
Das Amt selber ermittelt keine Coronafälle. Die werden bei den Ärzten und in den Testzentren festgestellt. Und DIE(!) haben Sa und So zu.
Wer bei sich Symptome feststellt, der muss bis Mo warten (eventuell bis Di) bevor er getestet wird. Einen Tag später kommt das Ergebnis und am Abend meldet das GA die positiven Fälle.
dschinn
Das sagt sich immer alles so leicht.
Aber am Ende geht es nur um Geld.

Wenn bei uns (wir reden nicht vom Beamtenmikado sondern von der Marktwirtschaft !sic) die Rede auf Wochenendtätigkeiten oder Nachtschichten kommt gibt es einiges zu beachten.. Geld fließt dann grundsätzlich mehr... und dann gibt es da Bestimmungen wie lange man wie viel arbeiten darf.. und wieviel Ruhezeit dazwischen liegen muss..
Und schwupps fehlt am Tag drauf diese Person und wer füllt dann die Lücke?
(Antwort: Niemand!)

Unsere Ämter arbeiten nicht alle 24/7!
Und jedes Amt in jedem Dorf hat andere feudale Bestimmungen.

Oder warst du schon mal Sonntags aufn Bürgeramt dein Auto anmelden oder den Perso beantragen?
Ach.. da hat dein Rathaus oder das Bürgeramt zu?

Nein!

Doch!

Ohhhhh

Ach und der Müll ist amtlich genehmigter Restmüll... meistens..
rayer
@ing
Falsche Stadt. Bei mir geht das so: Corona-Ambulanz des Klinikums, offen samstags und sonntags, jeweils von 8 bis 18 Uhr