HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 79327 Sultan98

Mündliche verträge Bewirtschaftung einer Kantine 12 Jahre plötzlich werde ich gestern zum 15.11.2013 ohne Grund gekündigt

Kann ich Abfindung verlangen und wie hoch könnte sie sein der Chef bietet mir 3000,00 € an oder einen miese Tätigkeit. in den ganzen Jahren habe ich mir nie etwas zuschulde kommen lassen
Antworten (5)
bh_roth
Wie oft willst du diese Frage noch stellen? Mündlicher Vertrag über eine Beschäftigung über 12 Jahre! Wie dumm muss man da sein! Geh zu einem Anwalt für Arbeitsrecht. Die gibt es hier nicht.
2G3G
Besser Sie kontaktieren einen Rechtsanwalt.
ing793
aus der Frage wird nicht klar, ob Du bei dem Betrieb angestellt bist oder die Kantine quasi als selbständiger gepachtet hast.
Im ersten Fall meldest Du Dich arbeitslos und reichst Kündigungsschutzklage ein. Bei einer Abfindung als Angestellter kann man mit bis zu einem halben Monatsgehalt je Jahr Betreibszugehörigkeit rechnen.
Hast Du aber auf eigene Verantwortung in die eigene Tasche gewirtschaftet, dann hast Du m.E. ohne Vertrag schlechte Karten. Sprich mit einem Anwalt. Ich halte es für wahrscheinlich, dass Du nichts besseres bekommst als die angebotenen 3000 Euro, aber das kann Dir der Anwalt dann besser erklären.
JaqueLois
@ing793, danke für das Beispiel, dass man auch freundlich antworten kann.
Leider funktioniert bei meinem PC das vergeben von Sternen nicht (mehr)!
Deshalb auf diesem Wege *****
Meyerhuber
Das geschieht nur, wenn Fragesteller sich einen abwürgen um hier eine Frage zu stellen, die niemand versteht, wobei es 2 Worte in der Suchmaschine auch getan hätten.