HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000128161 Gast

Nehme ich zu schnell ab?

Hallo Zusammen,
ich w, 23; Größe 1,53 m habe am 11. juli angefangen mich täglich zu wiegen und dies einzutragen. Da war ich schon mitten in meiner "Diät" und habe zu dem Zeitpunkt 60,5 kg gewogen (Anfang Juni ca. 65 kg) . Heute (03.09.) wiege ich 52,8 kg.
Ich habe nicht das Gefühl zu hungern oder das mir etwas fehlen würde. Esse morgen Kohlenhydrate, mittags Jogurt/Quark mit Obst und abends Low Carb. In der Wahl was und wie viel ich esse bin ich eisern. Zucker gibt es bei mir gar nicht. Sport mache ich jeden Tag nur 15 min nach dem aufstehen. Ansonsten bin ich sehr eingespannt und bewege mich nur wenn ich muss.
Jedoch habe ich Angst, dass es zu schnell geht. Was sagt ihr?
Antworten (3)
dschinn
Mit den nackten Zahlen ist das so eine Sache.
Zeig doch mal ein Ganzkörperfoto von dir, dann können wir das besser beurteilen.

Das ist erlaubt, da kannst du den linken Klaus fragen.
wokk
Aber Vorsicht - die links werden gemeldet!
ing793
12 kg in drei Monaten ist zügig, aber nicht übermäßig. Immerhin hälst Du Diät und abnehmen ist der Sinn dahinter.

Ich könnte mir vorstellen, dass es Zeit wird, die Diät (und damit das Abnehmtempo) langsam zu reduzieren und in den dauerhaften Nomalzustand auslaufen zu lassen, in dem Du dann das Gewicht halten kannst.