Schließen
Menü
Gast

NRW Hundehaftpflicht ein muss?

Ist es zwingent erforderlich in NRW / Mülheim a.d.Ruhr eine Hundehaftpflicht
ab zu schließen ??
Frage Nummer 89972

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
hphersel
für Hunde mit einem Stockmaß von mehr als 40 cm und /oder einem Gewicht von mehr als 20 kg ist sie tatsächlich in der Landeshundeverordnung vorgeschrieben und muss bei der Stadt nachgewiesen werden. Aber auch für einen kleineren Hund empfiehlt sich der Abschluss, sofern die Hundehalterhaftpflicht nicht bereits in deiner Privaten HAftpslicht enthalten ist.
Amos
Ob mit oder ohne Vorschrift: ich würde eine Haftpflichtversicherung abschließen. Kostet kleines Geld, läßt Dich aber ruhiger schlafen bzw. spazierengehen.
Onderon
@hphersel
Mir ist keine Privathaftpflicht bekannt in deren Umfang der Hund mitversichert ist. Also von Haus aus meine ich jetzt. Magst du uns verraten wie du hier aufgestellt bist und mit welcher Versicherung? Ich habe dies auch eben erst auf einer Webseite gelesen, dass es sich hier oft um einen Irrglauben handelt, dass der Hund hier vor allem "automatisch" mitversichert ist.
Es Herrschaft in Nordrhein-Westfalen keine allgemeine Pflicht außer für Kampf- bzw. Listenhunde (siehe: http://www.hundehaftpflicht-vergleich.net/pflicht/ oder https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=2820041209115743048#det164446).

@Amos
Ich sehe es ähnlich wie du. Hinzu kommt noch das viele Hunde oft nicht nur bei Ihrem Besitzer sind und bleiben sondern oft auch jemand anderer auf Ihn aufpasst (also Fremdhüttung). Man ist hier oft in einer Situation in der man auf den Hund nicht einmal direkten Einfluss haben kann. Hundeschulen und Hundetrainer arbeiten ausschließlich mit Hunden diese Versichert sind, oft ist dies deren AGBs zu entnehmen. Ich würde mich über das Thema Hundehaftpflicht erst einmal fundiert Schlau machen, es kann im Nachgang einiges an Sorgen ersparen. Gerade dann kommt man noch auf viele weitere wichtige Gründe die für eine Hundehaftpflicht sprechen.
Gast
Außerdem: eine Haftpflicht ist meist auch eine kostenlose Rechtsschutzversicherung. Jeweils auf den Schadensfall bezogen!
Gerade wieder selbst erlebt: von eine angeblichen Fahrerflucht (meinerseits) zu einem Versicherungsbetrug des Schadensmelders mutiert. Dank des Versicherungssachverständigen meiner Kfz-Haftpflicht.