Schließen
Menü
Gast

Resturlaub nach Schwangerschaft

Urlaubsrecht! Arbeitsverhältnis am 10.02.2020 eingegangen dann 3Tage gearbeitet und schwanger. Dann folgten Beschöftigungsverbot und Elternzeit...qieder Beschäftigung ab Oktober 2021. Was passiert mit dem Resturlaub? Wie viel Resturlaub hat man überhaupt noch,da man nur 3 Tage gearbeitet hat?
Frage Nummer 3000266345

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
ingSND
das kommt ein wenig darauf an, wie groß der Betrieb ist ...

Ist es ein Konzern (oder zumindest eine Firma mit mehr als, sagen wir, 500 Mitarbeitern), dann könnte man darüber nachdenken, dass auch im Zustand der Arbeitsunfähigkeit Urlaubsansprüche entstehen. Da tut es nicht so weh, wenn Du jetzt auch noch damit kommst.
Bei einem kleinen Betrieb spricht man die Frage einfach mal beim Chef an - ich würde nicht darauf bestehen, wenn er ansonsten bisher fair war und etwas empfindlich reagiert, sonst stellt der nur noch Männer ein.
Luna-Blue
In welchem Beruf wird ab dem 1. Schwangerschaftstag ein Beschäftigungsverbot ausgesprochen? Um Urlaubsanspruch beim neuen Arbeitgeber zu haben, musst du dort mindestens 6 Monate gearbeitet haben. Hätte Anspruch aus dem 2020 bestanden, muss der Urlaub bis 31.03.2021 genommen sein, sonst verfällt er.