HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 26366 Mandysan190

Sind Salzwasseraquarien eigentlich aufweniger in der Pflege als Aquarien mit Süßwasser? Bin in der Planung und noch unentschlossen.

Antworten (5)
antwortomat
Ja, sehr viel aufwendiger sogar.
Heraklit1970
Ja! Daher ist es für Anfänger nicht geeignet.
schnibbel
Meerwasseraquarien sind tatsächlich aufwendiger in der Pflege und Gestaltung. Bei der Anschaffung musst du vieles beachten wie das richtige Wasser-Salzgemisch, Temperatur, Sauerstoffgehalt und pH-Wert. Außerdem eignen sich kleine Becken nicht für Salzwasserlebensräume, du solltest dann schon ein größeres Aquarium nehmen. Lass dich im Fachgeschäft mal beraten.
köhlle_398
In der Pflege ist ein Meerwasseraquarium tatsächlich weniger aufwendig als ein Süßwasseraquarium. Allerdiings dauerts eine Weile, bis das System richtig eingerichtet und eingefahren ist. Da kann schon mal ein Monat ins Land ziehen. Die Anschaffungskosten sind auch etwas höher. Aber es lohnt sich definitiv.
Timöll%
Auf jeden Fall. Entscheide dich besser für Süßwasser. Die Salzwasserfische sind fast nicht gesund zu erhalten, wenn man nicht perfekt auf Salzgehalt und Temperatur achtet. Das Wasser kippt schneller und Krankheiten verbreiten sich schneller. Auch sind die Fische viel empfindlicher.