HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 15624 Janngig2

Vom Heimwerkern hat man ja bekanntlich wenig Erfahrung, wenn man den ganzen Tag lang im Büro rumstitz. Könnt ihr mir daher bitte Tipps zum richtig Kacheln geben? Ich muss jetzt nämlich renovieren.

Antworten (7)
Bellicosa
Den Begriff "kacheln" gibt es nicht! Sie können aber "Fliesen verlegen":Nur ob das bei Ihnen hinhaut, ist zu bezweifeln .
Sixpence
Ich kann auch nicht kacheln. Aber wenn es den Begriff nicht gibt, dann taugt mein Duden wohl nichts. Sollte ich einen neuen kaufen? Einen ohne "kacheln, ich kachele"?
Highspeed
EIne Kachel in eine Ecke, eine andere in die Ecke gegenüber, dann eine Schnur spannen und die erste Reihe exakt entlang dieser Schnur kleben . Der Rest wird dann automatisch gerade. Zuschnitte wie bei Glas, anritzen und brechen, oder mit einer entsprechenden Maschine.
Wenn alles trocken ist die Fugen füllen. Zementreste mit einem Schwamm abwischen.
starmax
Nur bitte noch mit der Wasserwaage die beiden Fliesen auf gleiche Höhe setzen und waagerecht anbringen. Die volle Kachel sitzt immer da, wo die Hauptblickrichtung ist, der Anschnitt in einer unbeachteten Ecke.
Ingo Thomas
Der Untergrund muss feste (kein bröckelnder Putz) und absolut trocken sein. Der Fliesenkleber sollte satt und regelmäßig aufgetragen werden. Am besten besorgst du dir sogenannte "Abstandshalter", die machen das Verlegen sehr viel einfacher und akkurater. Gutes Gelingen!
Harald Walter
Hallo, Fliesen legen macht man nicht mal so nebenbei. Mit ein paar Tipps wird man nicht zum Fliesenleger. Wenn es aber doch unbedingt selbst gemacht werden soll, empfehle ich fürs erste Mal Fliesenmatten, da sind gleich mehrere Fliesen zusammen auf einem Gewebe angebracht. Viel Spaß!
nickgelFoo134
Ich gehe davon aus, dass Du Fliesen legen meinst. Also, wichtig ist ein glatter Untergrund. Dann rührst Du den Fliesenkleber ein. Der wird auf Wand oder Boden aufgetragen. Dann wird die Fliese darauf gelegt und leicht angedrückt. Zwischen den Fugen reinigen, dass da kein Kleber ist. Es wird ja noch verfugt. Frag mal im Baumarkt. Die erklären Dir das auch.