HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 39518 EriKKen2

Wann kam eigentlich das Mountainbike als Trendfahrrad auf und was war dafür ausschlaggebend?

Antworten (4)
antwortomat
1. In den 70ern
2. Spaß
Behrjoe
Wer hat`s erfunden? Die Schweitzer! Wann, weiß ich nicht mehr.
WolfGANG80
Das Geländefahrrad kam aus den USA. Das war durch die landschaftlichen Gegebenheiten dort bedingt, aber auch natürlich durch die Marktführerschaft dieses Kulturraums. Bekannt wurden diese Räder in den 70ern: Die Leute konnten sich mehr leisten und hatten dann eben auch Geld für Sport übrig.
diddydee
Das MTB kommt aus den USA. Während das normale Rad dafür gedacht war, von A nach B zu gelangen, baute man das MTB für sportliches Fahren. Gebaut wird es seit den 30er Jahren. Inzwischen löst das Dirtbike das MTB ab, weil es noch belastbarer ist und auch Sprünge ermöglicht.