HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 31432 Morry_moor

Wann sollten Kindern Noten lesen lernen, wenn sie einmal erfolgreich ein Musikinstrument spielen möchten?

Antworten (11)
Musca
Zuerst solte mal der Spass am Instrument und der Musik sein. Das Gehör entwickelt sich dabei quasi von selbst. Noten lesen finde ich persönlich anfangs für absolut unwichtig, ist aber nichts anderes als Lesen und Schreiben, von daher ab dem Grundschulalter geeignet
Soji
Überall hört man das die Kinder überfordert werden. Es ist nicht gut für ein Kind im Kindergartenalter jeden Tag einen anderen Termin wie z.B. singen im Chor, Tanzen, Fußball, Balett, Englisch und Musik zu haben. Man sollte darauf achten das es dem Kind auch noch in 2 Jahren Spaß macht und es ihm in einem halben Jahr nicht über denn Kopf wächst. Im Sommer haben Kinder eh wieder andere Interessen wegen dem schönen Wetter.
Aber wenn das Kind es wirklich gerne lernen möchte muss man es darauf hinweisen das es auch üben muss.
Wenn es von der Freizeit her passt und das Kind es auch Versteht was es da macht ist jedes Alter gut.
DasHoernchen
Das können Sie vergleichen mit dem Alphabet: Wenn Sie nicht lesen können, können Sie dennoch kommunizieren. Sie können es lediglich nicht niederschreiben.

Ich habe als Kind Notenlesen gelernt. Weil ich zu Beginn der musikalischen Grunderziehung Masern hatte, verpasste ich leider den wichtigen Anfang. Weil ich die Vorteile im Notenlesen erkannte, habe ich es mir selbst beigebracht und ich bin heute noch froh darüber.
Der_Denis
Es hängt auch mit vom Instrument ab. Es gibt auch einige Instrumente, für die man gar keine Noten lesen können muss. Z.B. bei Mundharmonika, Schlagzeug, Bass, Gitarre.

Da gibt es ein eigenes System, das besser zu diesen Instrumenten passt und leichter zu lesen und lernen ist.

Bei Kindern allgemein die Theorie mal auf ein Minimum reduzieren und das spielen selber in den Vordergrund stellen.
Kastor
Die Fähigkeit Noten zu lesen ist keine notwendige Voraussetzung um erfolgreich* ein Musikinstrument spielen zu können!
Deine Frage ist also falsch!
[br]
* wie auch immer das definiert sein soll
Plumpaquatsch
Wenn sie lesen lernen
Tobias Pohl
Das erlernen von Noten ist ab dem Dritten Lebensjahr möglich.In diesem Alter beginnen Kinder zusammenhänge im Kopf zu sortieren und miteinander zu verknüpfen.Zum Beispiel den Klang einer Gitarre oder Flöte und deren Töne.
Durch spielerische Noten-Übungen
HendrikKK
Es gibt Musiker und Komponisten, die erst sehr spät lernten, Noten zu lesen. Sie spielten bis zu diesem Zeitpunkt nach Gehör. Um erfolgreich ein Musikinstrument spielen zu können, sind vor allem Musikalität (Gehör und Taktgefühl) und die vom Instrument ab
BernherS30
Kinder sind im Allgemeinen sehr lernfähig, dennoch kommt es auf das Kind an.
Es gibt Kinder den es leicht fällt Noten zu lernen und es gibt Kindern den es schwerer fällt.
Wichtig ist , das das Kind es, aber von sich aus lernen möchte.Und man es als eltern
smarik76
@Bernher: Ja, Kinder sind sehr lernfähig. Dumm ist nur, wenn die Eltern Vollpfosten sind, die permanent vor der Glotze hängen, anstatt den "Lernhunger" ihres Kindes zu fördern.
tobix
Die Kinder, die ein Instrument spielen, lernen das Notenlesen nebenher wenn sie es dann benötigen. Also nicht im vorraus Notenlesen üben, damit es später mal Klavier spielen kann - da fehlt ja auch der Bezug und die Motivation.
Die Frage wäre eher, wann man sie an ein Musikinstrument heranführen möchte.