Schließen
Menü
Gast

Warum ist Prostitution in Städten unter 30.000 Einwohnern generell verboten?

Habe eben folgendes gelesen: "Prostitution ist in Städten unter 30.000 Einwohnern generell verboten und aufgrund der Corona-Bestimmungen zurzeit sogar ins ganz Bayern nicht zulässig." Haben die Männer dort keine Bedürfnisse? Ist da keine Anonymität zu gewährleisten? Was soll der Grund sein?
Frage Nummer 3000167938

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (1)
Cheru
Konkret ist in Bayern und Thüringen die Prostitution in Gemenden bis zu 30.000 Einwohnern verboten.

Was immer der Grund sein mag, ich finde, man muss dazu stehen und darf sich nicht hängen lassen. Man muss auch solche Problem wegstecken können.