HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 30090 Michael Bauer

Warum sind manche Menschen farbenblind? Was ist die Ursache dafür?

Antworten (10)
Yasser
http://de.wikipedia.org/wiki/Farbenblindheit
bh_roth
Hi MIchael. Diese Frage kannst du Wikipedia stellen, die semi-wissenschaftliche Abhandlung dort ist umfassend.
http://de.wikipedia.org/wiki/Farbenblindheit
bh_roth
@yasser: Sorry, deine Antwort und meine haben sich überschnitten. Aber wenigstens haben wir die gleiche Quelle genannt.
Yasser
bh_roth - manchmal hält doppelt einfach besser
Hunk
Schade, ich bin zu spät. Wollte gerade antworten, daß es für diese Frage bestimmt einen Wiki- oder Google-Spezialisten gibt. Aber die Frage erinnert mich an eine frühere Bekannte, diese konnte nicht dreidimensional sehen, erfuhr dies aber erst, nachdem sie das erste Mal eine 3-D-Brille aufhatte und keinen Unterschied erkannte.Was ist denn dafür die Ursache?
Yasser
3d

http://de.wikipedia.org/wiki/Stereoskopisches_Sehen
bh_roth
@hunk: Stell diese Frage doch mal im Forum, ich hätte da eine Antwort.
ArkansasB
Diesen Menschen fehlt dann ein bestimmte Form der Sehnerven. Dafür ist eine Genveränderung auf dem X-Chromosom verantwortlich. Daher haben die Symptome auch mehr Männer als Frauen. Mit einem zweiten X-Chromosom kann der Defekt nämlich ausgeglichen werden.
J-Punkt_Kaiser
Die Farbenblindheit ist eine seltene Farbsinnstörung, bei der keine Farben, sondern nur Kontraste (hell-dunkel) wahrgenommen werden können. Bei der angeborenen Farbenblindheit ist die Störung des Sehens in der Netzhaut, mithin im Auge, lokalisiert, bei der erworbenen liegt eine neurologische Störung der Farbwahrnehmung vor. Wenn du mehr erfahren möchtest: www.wikipedia.de
DerKonstanti
Farbenblindheit kommt von einer Störung des Farbsinnes: Die Betroffenen können nur Kontraste wahrnehmen, keine echten Farben erkennen. Die Zapfen im Auge, die für das Farbensehen verantwortlich sind, sind entweder nicht vorhanden oder schlecht ausgebildet. Es gibt aber auch Störungen der Netzhaut und neurologische Probleme, die denselben Effekt auslösen.