Schließen
Menü
Helena Roth

Was bringen strahlungsarme Mobiltelefone und wie erkennt man sie?

Frage Nummer 290

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
nlx2k10
Ein strahlungsarmes Mobiltelefon "bringt" erstmal keinen konkreten Vorteil. Es ist jedoch umstritten, ob Mobilfunkstrahlung gesundheitsschädlich ist. Bisher nachgewiesen wurde bereits ein leichte Erwärmung des Gewebes bei der Verwendung von Mobiltelefonen.
Wer also annimmt, dass die Strahlung schädlich ist, oder sich einfach nur auf Verdacht schützen möchte, sollte ein möglichst strahlungsarmes Mobiltelefon verwenden.

Die Hersteller und Händler geben üblicherweise die Strahlungsstärke mit dem SAR-Wert an. Dieser Wert sagt aus, wieviel elektromagnetische Leistung von biologischem Gewebe bei maximaler Sendeleistung aufgenommen wird. Je kleiner der angegebene Wert ist umso weniger Strahlung wird also vom Körper aufgenommen.

Weitere Details zum SAR-Wert:
http://de.wikipedia.org/wiki/SAR_%28Physik%29
Moritz Hofmann
Man erkennt strahlungsarme Mobiltelefone am sogenannten SAR-Wert. Er gibt an, wie viel Strahlungsenergie du pro Kilogram Körpergewicht abbekommst. Allerdings sind auch diese Werte mit Vorsicht zu genießen, weil die Messbedingungen nicht völlig genormt sind, sodass die Hersteller durchaus ein wenig Einfluss auf die Messung haben.
Fynn Günther
Dabei musst du beachten, dass die teuren Modelle nicht automatisch strahlungsarme Mobiltelefone sind. Im Gegenteil: Sie verfügen meist über die UMTS-Technologie und verursachen damit sogar ein Vielfaches der Strahlung von gewöhnlichen Mobiltelefonen. Nur der SAR-Wert ist ein Anhaltspunkt.
Dirk Schmitz
Ob strahlungsarme Mobiltelefone etwas bringen, wird dir niemand sagen können. Es gibt noch keine Studie, die eindeutig belegt hat, dass Mobilfunkstrahlung schädlich ist. Es gibt auch keine, die belegt hätte, dass es nicht schädlich ist. Allerdings gibt es durchaus Anzeichen dafür, dass die gepulsten elektromagnetischen Wellen durchaus ungesund sind.