Schließen
Menü
kybeer2

Was genau ist eine Krankenhaustagegeld-Versicherung und in welchen Fällen greift sie?

Frage Nummer 38513

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
hphersel
Ganz einfach: das ist eine Versicherung, die Dir Geld bezahlt, wenn Du im Krankenhaus liegst. Und zwar einen bestimmten Betrag pro Tag deiner Aufenthaltsdauer.
batmanforever5
Diese Versicherung zahlt für jeden Tag, den Du in einem Krankenhaus stationär aufgenommen bist, einen bestimmten Betrag. Das Geld kannst Du dann für alles möglich verwenden. Sieh es als eine Art Taschengeld an. Ob es bei einem psychischen Leiden auch zählt, kann ich Dir nicht sagen. Du kannst doch einfach mal unverbindlich nachfragen.
Nikkallao2
Zunächst einmal zahlt dir eine solche Versicherung für jeden Tag eines Krankenhausaufenthaltes einen vorher vereinbarten Betrag als Tagegeld. Private Krankenversicherungen stellen immer Gesundheitsfragen und Vorerkrankungen machen den Abschluss solcher Versicherungen sehr schwierig. Du solltest einfach eine Anfrage bei der Versicherung machen, ob du versicherungsfähig bist.
jonnyV
Diese Versicherung zahlt je nach Höhe der monatlichen Prämie für jeden Tag, den man im Krankenhaus verbringt einen festen Satz aus. Ich habe bei einer monatlichen Prämie von 13 Euro pro Krankenhaustag 50 Euro erhalten. Ob dies auch greift, wenn man eine Vorgeschichte hat, ist vom jeweiligen Anbieter abhängig.